Realme 5 Pro mit Quad-Kamera & 128 GB für 179€ aus DE

Das Realme 5 Pro von Oppo ist der Nachfolger des beliebten Realme 3 Pro und jetzt endlich auch erhältlich. Mit 4/128 GB bekommt ihr es für 179€ bei Edwaybuy aus Deutschland, die größere 8/128 GB Version gibt es für 199€ bei dem gleichen Shop, ebenfalls aus Deutschland.

Wir konnten das Realme 5/5 Pro noch nicht testen, sind aber sehr gespannt. Die Pro-Version bietet den starken Snapdragon 712 Prozessor, eine Quad-Kamera, einen großen Akku und USB-C sowie Klinke, womit es ein starker Konkurrent für das Redmi Note 8 wird. Eindrücke zu dem Hersteller bezüglich Verarbeitung & Software findet ihr in unserem Test zum Realme 3 Pro, dem Vorgänger.

Realme fungiert als Tochterunternehmen von Oppo, einem der größten Smartphone-Hersteller der Welt und Mutterkonzern von OnePlus. Seit dem Oppo Realme 3 Pro ist klar, dass man auch in Europa durchstarten will. Jetzt ist aber schon der Nachfolger vorgestellt worden, zumindest in Indien. Dabei bietet das Oppo Realme 5 Pro sogar eine Quad-Kamera!

Oppo Realme 5 Pro Smartphone

Technische Daten des Oppo Realme 5 & 5 Pro

Oppo Realme 5Oppo Realme 5 Pro
Display6,5 Zoll HD+ (1600 x 720 Pixel) LC-Display (269 PPI)6,3 Zoll 19,5:9 Full-HD+ (2340 x 1080 Pixel) LC-Display (409 PPI)
ProzessorSnapdragon 710 @ 2,2 GHz & 1,7 GHzSnapdragon 712 @ 2,3 GHz
GrafikchipQualcomm Adreno 616Qualcomm Adreno 616
RAM3/4 GB4/6/8
Interner Speicher32/64/128 (bis um 256GB erweiterbar)64/128 GB (bis um 256GB erweiterbar)
Kamera12 MP ƒ/1.8 + 8 MP Weitwinkelkamera + 2 MP Tiefensensor + 2 MP Makro48 MP Sony IMX586 ƒ/1.78 + 8 MP Weitwinkelkamera + 2 MP Tiefensensor + 2 MP Makro
Frontkamera13 Megapixel mit ƒ/2.016 Megapixel Sony IMX471 mit ƒ/2.0
Akku5.000 mAh mit 10W Laden4.045 mAh mit 20W VOOC Schnellladen
KonnektivitätAC WLAN, Bluetooth 5.0, Micro-USB, GPS/GLONASS/BDS, Dual-SIM, microSD-SlotAC WLAN, Bluetooth 5.0,USB Typ-C, GPS/GLONASS/BDS, Dual-SIM, microSD-Slot
FeaturesFingerabdrucksensor, 3,5 mm KlinkeFingerabdrucksensor, 3,5 mm Klinke
BetriebssystemColor OS 6.0 basierend auf Android 9Color OS 6.0 basierend auf Android 9
Maße / Gewicht164,4 x 75,6 x 9,3 mm / 198 g157 x 74,2 x 8,9 mm / 184 g

Oppos Mittelklasse-Chic

Einen Unterschied in der Optik zwischen dem Realme 3 Pro und dem neuen Realme 5 lässt sich kaum erkennen. Auch hier setzt man wieder auf die allseits beliebte Waterdrop-Notch, die sich oberhalb desDisplays befindet. Die Displaydiagonale unterscheidet sich zwischen den Geräten. Das Realme 5 erhält eine 6,5″ Diagonale, das Realme 5 Pro eine 6,3″ Diagonale. Beide sind mit einem LC-Display ausgestattet, das IPS Panel bietet aber nur bei dem Realme 5 Pro eine Full HD+ Auflösung von 2340 x 1080 Pixeln. Dass man dem Realme 5 nur ein HD+Display wie dem Xiaomi Mi A3 spendiert, wundert mich gerade bei dem größeren Display. Wird das etwa ein neuer Trend?

Oppo Realme 5 Pro Display

Die Rückseite sieht ebenfalls genauso aus wie das Realme 3 Pro, allerdings gibt es einen holographischen Farbeffekt. Dabei veröffentlicht man das Handy nur in extravaganteren Colorways (kein Schwarz!), nämlich in Crystal Blue und in Crystal Purple für das Realme 5 und in Sparkling Blue und Crytal Green für das Realme 5 Pro. Die „Kristall“-Optik lässt sich bei der richtigen Sonneneinstrahlung gut erkennen. Auch hier sitzt der Power-Button rechts und die Lautstärkewippe links an der Geräteseite.

Oppo Realme 5 Pro Gruen Design

Der Fingerabdrucksensor befindet sich nicht im Display, sondern auf der Rückseite, relativ zentral im oberen Drittel. Links davon befindet sich wohl das Highlight: die Quad-Kamera!

Realme 5 & Realme 5 Pro mit Quad-Kamera

Tatsächlich sind beide Modelle mit einer Quad-Kamera ausgestattet, bei den Sensoren und Funktionen gibt es aber leichte Unterscheide. Das Realme 5 Pro ist theoretisch etwas interessanter, da man hier den beliebten Sony IMX586 Sensor mit der 48 Megapixel Auflösung verbaut, den man aus dem Xiaomi Mi 9 kennt. Dazu kommt eine 8 Megapixel Weitwinkel-Kamera mit einem 120,5° Weitwinkel bei einer ƒ/2.25 Blende. Die 2 Megapixel „Portrait“-Kamera ist sicherlich nur ein Sensor für zusätzliche Bildinformationen, dafür ist die 2 Megapixel Makrokamera wieder sehr cool. Wie gut das klappen kann, hat das Lenovo Z6 Pro bewiesen. Auf der Vorderseite sitzt der 16 Megapixel Sony IMX471 Sensor mit einer ƒ/2.0 Blende.

Oppo Realme 5 Pro Kamera

Das normale und günstigere Realme 5 kriegt zwar auch vier Kamerasensoren, dafür handelt es sich bei dem Hauptsensor „nur“ um einen 12 Megapixel Sensor mit einer ƒ/1.8 Blende. Die anderen drei Sensoren sind identisch. Nur auf der Vorderseite gibt es ein leichtes Downgrade, der 13 Megapixel Sensor mit ƒ/2.0 Blende wird hier nicht näher beschrieben. Vermutlich handelt es sich also wie bei der Hauptkamera nicht um einen Sony Sensor.

Sonstige Ausstattung

Aber auch die restliche Ausstattung kann sich sehen lassen. Während im Oppo Realme 5 der Qualcomm Snapdragon 665 steckt, wird das Realme 5 Pro von dem Qualcomm Snapdragon 712 angetrieben. Beides sind Octa-Core CPUs mit genügend Power in der Oberklasse. Der Unterschied in der Performance im Gegensatz zum Vorgänger, dem Realme 3 Pro, dürfte kaum bemerkbar sein, dort sitzt schließlich der Snapdragon 710 Prozessor. Damit haben wir interessanterweise auch fast die gleiche Konfiguration wie bei dem Xiaomi Mi CC9e/Xiaomi Mi A3 und dem Xiaomi Mi CC9.

In Indien kann man sich die Kombination aus Arbeitsspeicher und internem Speicher fast frei auswählen. Das Realme 5 gibt es wahlweise mit 3/32 GB, 4/64 GB oder 4/128 GB, wobei der Massenspeicher per microSD-Karte erweiterbar ist. Das ist auch bei dem Realme 5 Pro der Fall, hier hat man aber die Wahl zwischen 4, 6 oder 8 GB RAM und 64 GB oder 128 GB Speicher.

Oppo Realme 5 Akku

Eine Rekordlaufzeit könnte von den beiden Geräten wohl nur das Realme 5 aufstellen, dieses ist nämlich mit einem starken 5.000 mAh Akku ausgestattet. Der kann aber nur mit 10W aufgeladen werden, wenn man das mitgelieferte Micro-USB Kabel benutzt. Das Realme 5 Pro ist dafür wie der Vorgänger mit dem flotten VOOC Charging mit bis zu 20W ausgestattet, dort ist der Akku aber „nur“ 4.035 mAh groß. Das reicht aber immer noch dicke. Und immerhin: der Hersteller hat uns erhört und verbaut immerhin hier einen USB Typ-C Port!

Oppo Realme 5 Pro Color OS Betriebssystem

Wie eingangs erwähnt, wurden beide Geräte bisher nur in Indien vorgestellt. Dementsprechend gibt es leider noch keine Global Version! Wir müssen also auf LTE Band 20 verzichten, genauso wie auf ein deutsches Betriebssystem. Auch den Vorteil von NFC scheint man bei Realme noch nicht zu kennen, nicht einmal die Pro-Version ist damit ausgestattet – schade! Dafür gibt’s einen 3,5 mm Klinkeneingang, Bluetooth 5, ac-WiFi, GPS und Dual-SIM plus Speichererweiterung. Auf den beiden Geräten läuft natürlich auch das Color OS 6 Betriebssystem, basierend auf Android 9.

Einschätzung

Da uns das Oppo Realme 3 Pro tatsächlich sehr gut gefällt, sind wir auf den Nachfolger gespannt, auch wenn wir uns in der EU wahrscheinlich noch ein paar Monate gedulden müssen. Das Realme 3 Pro gibt es in Deutschland schon für 170€, der Nachfolger wird dann wahrscheinlich mit etwas über 200€ zu Buche schlagen. Das normale Realme 5 ist dagegen etwas günstiger und ist durch das große Display, den großen Speicher und den großen Akku wohl gerade für Power-Anwender interessant.

Für welche Version würdet ihr euch entscheiden? Für das größere Akku-Monster oder die bessere Quad-Kamera?

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Thorben

Thorben

Mir haben es die China-Smartphones von Xiaomi, Huawei & Co angetan. Wenn ich kein Handy teste, pflege ich unseren Instagram-Kanal.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (17)

  • Profilbild von hexiflexi
    20.08.19 um 17:22

    hexiflexi

    Definitiv quad-Kamera. 48MP hauen mich sicher aus den Socken!

  • Profilbild von Dennis737
    20.08.19 um 17:42

    Dennis737

    Taugt das Gerät was ?

    • Profilbild von keinProblem
      22.10.19 um 19:20

      keinProblem

      @Dennis737 für den Preis wahrscheinlich schon. Falls du leidenschaftlich viedeospiele auf deinem Handy spielst solltest du dir vielleicht ein Gerät mit einem besserem Prozessor besorgen. Ich kann dir nur das mi 9 und 9t pro empfehlen!!

  • Profilbild von Naich
    21.08.19 um 09:08

    Naich

    @Dennis737: das werden die Tests zeigen

  • Profilbild von ist hier immer noch nichtSchluss
    21.08.19 um 23:09

    ist hier immer noch nichtSchluss

    Kein Band 20, kein Interesse!

    Und immerhin: der Hersteller hat uns erhört und verbaut immerhin hier einen USB Typ-C Port!

    Immerhin immerhin immerhin

  • Profilbild von Ich
    22.08.19 um 14:52

    Ich

    habe die Übersicht über die all die Modelle von Xiaomi verloren…
    die haben mehr unterschiedliche Modelle als ich Socken…

  • Profilbild von Naich
    22.08.19 um 20:06

    Naich

    @Ich: na zum Glück für dich ist es nicht von Xiaomi sondern von OPPO ?

  • Profilbild von Naich
    23.08.19 um 19:40

    Naich

    @Ich: freut mich wenn ich dir helfen konnte ?? dafür ist die community da. Aber warum nennst du dich selbst Klugscheißer?!?

    Egal, viel Glück noch

  • Profilbild von A.M.
    24.08.19 um 06:44

    A.M.

    Hallo,

    Infrarot ist nicht drin?

  • Profilbild von Peter Pan
    26.09.19 um 14:14

    Peter Pan

    Da wäre es aber schöner gewesen wenn man das Pro als Global veröffentlicht hätte, so als Konkurrenz zum Redmi Note 8. Na ja, warte ich halt noch oder auf das Oppo xt.

  • Profilbild von Normalo
    22.10.19 um 22:55

    Normalo

    Redmi, Realme… Gibt's auch bald Rollme? 🤣 Und alle haben sie ne Notch. Warum schafft es eigentlich nur Meizu im oberen Teil eine winzige Kamera ohne Notch zu verbauen?

    • Profilbild von Florian
      23.10.19 um 09:56

      Florian

      Das frage ich mich auch. Wenn Meizu dann noch das mit den Updates in den Griff bekommen würde wären die eine Top Empfehlung

  • Profilbild von Chessbrah
    06.11.19 um 16:28

    Chessbrah

    Wann kommt das Video dazu raus?

  • Profilbild von Mike the Hike
    11.11.19 um 13:25

    Mike the Hike

    Sicher kein schlechtes Gerät. Aber hab grad das Realme x2 via amazon.es bestellt. Das ist dann doch besser und hat alle LTE-Bänder und ne 64MP Cam

  • Profilbild von Doni
    11.11.19 um 15:54

    Doni

    Uber Ebay heute für 159€ zu bekommen. Gutscheincode ist bei Ebay hinterlegt. Ebenfalls aus Deutschland in der 4/128Gb Version.

    https://www.ebay.de/itm/realme-5-Pro-4GB-128GB-Smartphone-6-3-Handys-Snapdragon-712AIE-EU-Version/223720320156

  • Profilbild von bartok75
    11.11.19 um 16:09

    bartok75

    Das Realme 5 Pro hat weder Benachrichtigungs-LED noch Always-On-Display.

    Ist schon interessant, wie oft dieses essentielle Feature von Herstellern wie Testern und oft auch von Usern unterschätzt wird.

    Bei mir ist es das Erste, wonach ich schaue, wenn ich mich für ein Handy interessiere. Hat es keins, ist es (für mich zumindest) unbrauchbar = unkaufbar.

  • Profilbild von Naich
    11.11.19 um 21:24

    Naich

    @bartok75: AOD ist ein Feature von Amoleds. IPS Displays haben das nicht.

    Eine fehlende Benachrichtigungs LED ist dann natürlich blöd.

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.