Test

Dreame V11 Display-Akkusauger für 225,26€ aus EU

Den beliebten Dreame V11 gibt es gerade im Rahmen des Banggood Summer Prime Sales aus einem EU-Lager zum Nahezu-Bestpreis bei Banggood für 225,36€. Dafür müsst ihr den Gutschein BGCZRESA verwenden.

Ende 2019 begann Dreame, der Akkustaubsauger-Hersteller aus Xiaomis Ökosystem, strategisch umzudenken. Mehr Produkte in kürzerer Zeit. Die Marke schaffte es, mit dem V9 den bislang besten Akkustaubsauger aus China für unter 200€ herzustellen. Und dann? Wurde das Modell weiter überarbeitet und unter neuen Produktbezeichnungen herausgebracht. Verwirrung bei den Konsumenten.

Dann haben wir den Dreame V11 entdeckt, der im Gegensatz zu zwei Vorgängern wieder mit starken neuen Features glänzen könnte. Wir haben ihn getestet und gegen den Dyson V11 Absolute antreten lassen. Spoiler: Es ist das langersehnte Flaggschiffmodell des Herstellers.

Dreame V11 Akkustaubsauger Saugkraft

Passendes Zubehör und eine Übersicht über alle Dreame-Modelle findet ihr in diesem Übersichtsartikel.

Technische Daten: Vergleich zum Dreame XR

Weiter unten findet ihr den Vergleich zum Dyson V11 Absolute, der Übersichtlichkeit halber gleichen wir die technischen Daten erst mit dem direkten Vorgänger ab.

Dreame V11

Dreame V11 Akkustaubsauger

Dreame XR

Dreame XR Akkustaubsauger Optik

Preis ohne Angebot~300€~250€
Saugkraft25.000 pa22.000 pa
Appneinnein
Displayjanein
Wischfunktionneinnein
Lautstärke65, 69, 73 dB (je nach Saugstufe)63, 66, 70 dB (je nach Saugstufe)
Akku3000 mAh2500 mAh
Arbeitszeit90, 30, 10 Min. (mit steigender Saugstufe)60, 30, 10 Min. (je nach Saugstufe)
Ladezeit4 h3,5 h
SaugstufenDreiDrei
Staubkammer0,5 l0,5 l
Maße122,1 x 20,2 cm115,0 x 26,0 x 22,5 cm
Gewicht1,6 kg als Handsauger, 2,9 kg komplett ausgebaut1,5 kg (als Handsauger)
CE-Kennzeichenjaja

Was man Dreame aber zugute halten muss – ganz anders als bei Xiaomis Release-Strategie: Seit dem V7 werden die Modelle weitestgehend chronologisch benannt: V7, V8, V9 etc. Hin und wieder tanzt mal ein Modell aus der Reihe (ja, du bist gemeint, XR!) oder es gibt eine andere Version (V9P bspw.), aber bei Dreame ist es noch vergleichsweise simpel, bei den einzelnen Modellen durchzublicken.

Lieferumfang

Dreame hat in seinem Lieferumfang immer ein, zwei Specials im Lieferumfang mit dabei – zumindest im Vergleich zu anderen Herstellern. Innerhalb des Dreame-Universums ist dieser aber fast immer gleich, so auch beim V11:

  • Saugrohr
  • Hauptelement mit angebrachter 0,5 l Staubkammer und Griff
  • Bodendüse mit angebrachter Softwalze
  • EU-Ladekabel
  • Fugenaufsatz
  • Bürstenaufsatz
  • Milbenaufsatz
  • Flexschlauch
  • Wandhalterung mit Schrauben und Dübeln
  • Bedienungsanleitung auf Deutsch, Quick Start Guide auf Englisch
Dreame V11 Akkustaubsauger Lieferumfang
Der typische Akkustaubsauger-Lieferumfang.

Die typische und sehr praktische Dreame-Wandhalterung liegt auch wieder bei. Diese ist gern gesehen, wird immer häufiger von anderen Herstellern kopiert und mit Dübeln und Schrauben schnell an der Wand angebracht. Da der V11 wie fast alle Akkustaubsauger nicht von selbst steht, hat man somit eine elegante Abstell- und Akku-Auflademöglichkeit an der Wand.

Dreame V11 Akkustaubsauger Wandhalterung Lieferumfang
Die Wandhalterung samt Schrauben, Dübel und EU-Ladekabel.
Dreame V11 Akkustaubsauger Wandhalterung
Mit zwei Aufsätzen hat man so immer alles griffbereit.

Bringt man die Halterung in der Nähe einer Steckdose an, kann man den 3000 mAh großen Akku aufladen, indem man den ausgebauten V11 samt Rohr und Bodendüse einfach in die Halterung hängt. Schon lädt der Akku auf, alles auch simpel nachlesbar in der deutschen Bedienungsanleitung. Auch hervorzuheben ist der Flexschlauch, den ich zwar nie nutze, aber praktisch sein kann, um in verwinkelte Ecken oder flexibler arbeiten zu können.

Dreame V11 Akkustaubsauger Flexschlauch
Der ausziehbare Flexschlauch.

Design und Verarbeitung

Optisch erinnert mich der V11 sehr an Roborocks ersten Akkustaubsauger, den H6. Nicht nur durch die grau-rote Farbgebung, sondern auch durch das in etwa gleich große Display oberhalb des Auslösers. Verarbeitung und verwendeter Kunststoff sind top und halten bei Dyson, Roborock oder Tineco mit.

Dreame V11 Akkustaubsauger
Optisch gefällt der Dreame V11.

Ich habe letztens allerdings gelesen, dass jemand bei seinem Dreame V9 versucht hat, den Spielraum zwischen den einzelnen Klickverschlüssen zu minimieren. Also dem Bereich zwischen zwei zusammengesteckten Einzelteilen, etwa Saugrohr und Hauptelement. Darauf habe ich mir diesen Bereich beim V11 auch angesehen und tatsächlich: Da ist ein bisschen Platz dazwischen, dennoch ist das weder negativ oder locker, noch behindert es in irgendeiner Form die Performance.

Dreame V11 Akkustaubsauger Einzelteile zusammenstecken
Die Einzelteile steckt man simpel zusammen.

Leider ist der Akku wie immer bei Dreame nicht austauschbar, entsprechend ist die Lebenszeit des Saugers nicht erweiterbar. Ach und kleiner Tipp: Macht den „Dreame-Logo-Aufkleber“ auf der Oberseite besser nicht ab. Hab ich getan und sieht, öh, nicht so cool aus wie mit. Der Dreame V11 ist wie fast alle Modelle heutzutage ein 2-in-1-Modell, sprich, der Akkustaubsauger lässt sich auch flott zum Handsauger umbauen.

Dreame V11 Akkustaubsauger Rillen Sofa Handsauger
Der V11 als Handsauger.

Drei kleine LEDs unterhalb des Griffs zeigen den aktuellen Akku- und Ladestand an. Diese braucht man durch das Display nicht zwingend, sind aber nice to have. Ein CE-Kennzeichen ist nicht vorhanden, das liegt aber wohl auch an unserer China-Testversion und wird sich mit der International Version erfahrungsgemäß dann ändern.

Dreame V11 Akkustaubsauger LED-Leuchten Akkustand
Drei kleine LEDs zeigen den Akku- und Ladestand an.

Dreame V11 kaufen >>

Das Display

Displays werden bei den neuen Flaggschiffmodellen immer häufiger verbaut. Diese können praktisch sein, um die verbleibende Arbeitszeit, aktuelle Saugstufe oder Fehlermeldungen anzuzeigen. Aber treiben den Preis auch in die Höhe, obwohl die meisten Informationen auf Displays auch auf andere Art und Weise nachvollziehbar gemacht werden können (LEDs, Schieberegler etc.). Ich bin ein Fan von Displays an Saugern, aber muss auch sagen, dass man diese nicht zwingend benötigt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Da man ein paar der auf dem Display ablesbaren Anzeigen dann doch verstehen möchte, ist es sehr erfreulich, dass auf dem Display auch deutsche Sprache verfügbar ist. So stellt ihr die Sprache ein:

      1. unteres Bedienelement 3 Sekunden gedrückt halten. Das Sprachwahlmenü öffnet sich.
      2. Das untere Bedienelement mehrmals drücken, bis man „Deutsch“ liest. Sozusagen Durchblättern der Sprachen.
      3. Ist „Deutsch“ hervorgehoben mittig eingeblendet, das untere Bedienelement 3 Sekunden lang gedrückt halten. Spracheinstellung ist gespeichert.
Dreame V11 Akkustaubsauger Display Anzeige Turbo
Eine von drei Saugstufen, Akkustand und mehr kann man über das Display nachvollziehen.

Folgende Informationen lassen sich grafisch, textuell, in deutscher Sprache und in Farbe ablesen:

      • Akkustand in Prozent (auch während des Aufladens)
        • zudem „Batteriestand niedrig“ und Hinweis, wenn Akku vollständig leer ist
      • aktive Saugstufe (Eco, Mittel, Turbo)
      • Filter austauschen/zurücksetzen
      • Bürste reinigen
      • div. Warn- und Fehlermeldungen
        • Luftkanal blockiert (Elemente auf Verstopfung kontrollieren: Rohr, Staubkammer oder Bodendüse)
        • Batterieüberhitzung (einfach halbe Stunde warten, bis wieder kühler)
        • Akkustörung (Fall für eine Reparatur)
Dreame V11 Akkustaubsauger Akku aufladen Display Anzeige
Der Akkustand in Prozent.

Das ist schon eine ganze Menge an dienlichen Informationen, die das Display bietet. Durch die Hinweise sowie Warn- und Fehlermeldungen hat man durchgehend einen besseren Überblick darüber, was der Akkustaubsauger fordert und was man entsprechend tun muss, damit dieser einwandfrei läuft. Den Akkustand kann man auch über den angezeigten Ring ablesen. Blau wird der Ring dargestellt, wenn der Akkustand über 20 % liegt, rot wenn es weniger als 20 % sind.

Dreame V11 Akkustaubsauger Vergleich Dyson V11 Absolute Display
Display-Duell: Der Dreame V11 zeigt etwas mehr an als der Dyson V11 Absolute.

Wenn Display, dann so wie beim Dreame V11.

Handhabung und Performance

Clever: Dreame hat sich das Ent- und Verriegeln des Auslösers bei Roborock abgeschaut. So kann sich der Benutzer selbst entscheiden, ob er den Power-Button gedrückt halten möchte, oder ob der V11 mit einem Klick durchgehend saugen soll. Ist ja ein ewiges Diskussionsthema, das so hinfällig wird. Ich bin absolut Team Einmal-Drücken. Nach einer Ladezeit von 4 h ist der V11 für eine Arbeitszeit von 90 (Eco), 30 (mittlere Saugstufe) oder 10 Min. (Turbo) einsatzbereit.

Dreame V11 Akkustaubsauger Einsatz
90 Min. Arbeitszeit? Reicht auch für sehr große Räumlichkeiten.

Die niedrigste Saugstufe (Eco) ist dabei immer noch so saugkräftig, dass man diese auf Hartböden oder eben nicht allzu verdreckten Wohnungen sehr gut einsetzen kann. Und das dann eineinhalb Stunden lang? Not bad. Die Maße 122,1 x 20,2 cm sind durchaus auch für Menschen bis 1,95 m Körpergröße problemlos nutzbar (habe das meinen kleinen, aber großgewachsenen 2-m-Bruder testen lassen). Auch das Gewicht von 2,9 kg komplett ausgebaut macht einer angenehmen Handhabung keinen Strich durch die Rechnung.

Dreame V11 Akkustaubsauger Vergleich Dyson V11 Absolute Masse
Die Maße des Dyson V11 Absolute links sind der des Dreame sehr ähnlich.

Das Handling ist sehr angenehm, hinzu kommt die Motorisierung der Bodendüse. Sprich, der Dreame V11 zieht seinen Nutzer gefühlt etwas hinter sich her, wodurch man noch weniger das Gefühl hat, wirklich Hausarbeit zu erledigen. Das kennen wir etwa von den Roidmi-Modellen, war bei bisherigen Dreame-Modellen nicht der Fall. Ich nehme euch mal mit auf eine Wohnungs-Tour, damit ihr einen besseren Eindruck bekommt:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Aus dickflusigen Teppichen zieht der V11 auch etwas raus, keine Frage. Allerdings liegt dies an der Saugkraft, an sich ist der Dreame mit der Softwalze unten nämlich nicht richtig ausgestattet für Teppiche.

Dreame V11 Akkustaubsauger Teppich
Softwalze auf Teppich? Da ist nur die Saugkraft ein wirklicher Faktor.
Dreame V11 Akkustaubsauger Bodenwalze
Die Bodenwalze an der Bodendüse.

Hier kommt das aus meiner Sicht beste, aber fast auch einzige Argument, warum man sich statt eines China-Modells den Dyson V11 Absolute kaufen sollte: Die mitgelieferte Torque Drive Bürste des Dyson verbeißt sich derart fest am Teppich (super Technologie), dass man andere Modelle danach mit viel Kraftaufwand auf den Teppich drücken möchte.

Dreame V11 Akkustaubsauger Vergleich Dyson V11 Absolute Bodenwalze
Links die Torque Drive des Dyson V11 Absolute: Für Teppiche aktuell on top.

Wenn also der dickflusige Teppich unbedingt komplett gereinigt werden soll, führt am Dyson kein Weg dran vorbei. Wenn Teppich, dann Dyson.

Dreame V11 kaufen >>

Aufsätze des Dreame V11

Der Handsauger ist in Verbindung mit der hohen Saugkraft eine solide Unterstützung im Haushalt, wenn man schnell mal was wegsaugen möchte. Auch im Auto macht er eine gute Figur. Dazu kommen ein paar Aufsätze, die in verschiedenen Situationen hilfreich sein können. Diese sind aber alles andere als ein Einstellungsmerkmal, da sie seit gut ein, zwei Jahren bei fast jedem Akkustaubsauger beiliegen. Aber das eben nicht ohne Grund.

Dreame V11 Akkustaubsauger Aufsaetze
Drei Aufsätze für verschiedene Einsatzgebiete.

Dreame hat sich also gedacht, packen wir doch einen Milbenaufsatz mit in den Lieferumfang, wie es mittlerweile alle Hersteller tun. Hausstaubmilben finden sich überwiegend im Bett oder in Textilien und sind nicht gut für Allergiker. Das ist jetzt die Kurzfassung, da ich euch einen Vortrag über Hausstaubmilben ersparen möchte. Allergiker wissen eh Bescheid, wen es trotzdem interessiert, liest hier nach.

Dreame V11 Akkustaubsauger Handsauger Milbenaufsatz
Mit angebrachtem Milbenaufsatz geht man über Textilien, um daraus Dreck und Hausstaub zu entfernen.

Dann haben wir noch den Fugenaufsatz, mit dem man (wie der Name schon suggeriert) in Fugen oder Rillen reinigen oder an der Decke Spinnweben entfernen kann.

Dreame V11 Akkustaubsauger Saugrohr Aufsatz Spinnweben Decke
Für Spinnweben praktisch.

Zu guter Letzt der Bürstenaufsatz, dem klassischen Handsaugeraufsatz. Mit den mittelfesten Bürsten geht man so über Oberflächen wie Tische, Regale oder ähnliches.

Dreame V11 Akkustaubsauger Handsauger Aufsatz wegsaugen
Mal schön durchs Auto oder über Regale. Der Bürstenaufsatz ist dafür da, „schnell mal was wegzusaugen“.

Staubkammer kontaktfrei leeren

Bis zu fünf Filter passiert der gesammelte Dreck und Staub, bis er auf den HEPA-Filter trifft. Dieser ist wie gewohnt auswaschbar. Die 0,5 l große Staubkammer, welche man dann bei intensiveren Reinigungen hin und wieder ausleeren muss, ist durchschnittlich groß. Die Kammer lässt sich mit einem kurzen Drücken auf das Mülleimersymbol kontaktfrei über dem Mülleimer leeren. Da sich die Staubkammer nicht vom Griff abnehmen lässt, gibt es da auch keine andere Vorgehensweise. Braucht es auch nicht.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Allergikerfreundlich, schnell und simpel. So muss das sein! Löblich sind die 25.000 pa Saugkraft und 125.000 Umdrehungen pro Minute, mit denen der Motor arbeitet. Werte, die zumindest auf dem Papier denen des Dyson V11 Absolute entsprechen. Hmm, wer von beiden hat wohl die Nase vorn? Zeit für einen direkten Vergleich!

Vergleich mit Dyson V11 Absolute

Wie aktuell alle neuen Topmodelle tritt der Dreame V11 auch das Duell mit dem Dyson V11 Absolute an. Zunächst die technischen Daten im Vergleich.

Dreame V11

Dreame V11 Akkustaubsauger

Dyson V11 Absolute

Dyson V11 Absolute Akkustaubsauger

Preis ohne Angebot (ca.)~300€~650€
Saugkraft25.000 pa (150 AW)24.000 pa (140 AW)
DisplayLEDLCD
Wischfunktionneinnein
Appkeine Appkeine App
Lautstärke65, 69, 73 dB (je nach Saugstufe)65, 68, 74 dB (nach aufsteigender Saugstufe, gemessen mit 1 m Abstand)
Akku3000 mAh3600 mAh
Saugstufen/ReinigungsmodiDreiDrei
Arbeitszeit90, 30, 10 Min. (mit steigender Saugstufe)60 Min. (Eco), 8 Min. („Boost“, max. Saugkraft)
Ladezeit4 h4,5 h
Staubkammer0,5 l0,7 l
Maße122,1 x 20,2 cm128,6 x 26,1 x 25,0 cm
Gewicht1,6 kg als Handsauger, 2,9 kg komplett ausgebaut3,0 kg als Handsauger
CE-Kennzeichenjaja

Was vermisse ich funktionell bei beiden Modellen, was man von Modellen oberhalb der 300€ aber durchaus erwarten kann? Eine App braucht bei einem Akkustaubsauger kein Mensch, einen optional ansetzbaren Wassertank mit Wischtuch schon eher. So kann man gleichzeitig saugen und wischen, wie etwa mit dem Roidmi NEX. LED-Leuchten an der Bodendüse für dunkle Ecken würde ich mir persönlich auch noch wünschen.

Dreame V11 Akkustaubsauger Vergleich Dyson V11 Absolute Hauptelement
Auf Teppichen hat der Dyson die Nase vorn, nicht aber beim Handling.

In Sachen Saugkraft geben sich beide Modelle nicht allzu viel, auch wenn die Zyklontechnologie des Dyson dann doch bessere Ergebnisse auf allen Untergründen erzielt. Die festen Nylonborsten an der Bodendüse dringen noch etwas mehr in Böden und Teppiche ein. Auch die Walze dreht sich etwas schneller. Das sind aber Unterschiede, die man nur merkt, wenn man es unbedingt merken möchte.

Dreame V11 Akkustaubsauger Vergleich Dyson V11 Absolute Display Darstellung
Die Displays sind sich sehr ähnlich, bei Dreame gibt es mehr Infos.

Vorteile des Dreame V11 liegen deutlich in der Handhabung, im Handling. Aus meiner Sicht wiegt der Dyson V11 Absolute durch sein schweres Hauptelement ein, zwei Kilo zuviel, wodurch sich längeres Arbeiten damit im Handgelenk bemerkbar macht. Auch muss der Auslöser des Dyson durchgehend gedrückt werden, was bei längeren Arbeiten eben auch unangenehm werden kann. Dies ist beim Dreame optional. Weiterer Pluspunkt für Dreame: Die Arbeitszeit auf der niedrigsten Saugstufe ist gute 30 Min. länger als beim Dyson.

Dreame V11 Akkustaubsauger Vergleich Dyson V11 Absolute Design
Das Hauptelement des Dyson wiegt einiges.

Auch in Sachen Design und Verarbeitung kann man Dyson keinen Vorteil aussprechen. Dafür bietet der V11 Absolute 0,2 l mehr potenzielle Füllmenge in der Staubkammer und die bereits weiter oben erwähnte Torque Drive Bürste für Teppiche. Diese macht den Dyson unter allen von mir getesteten Modellen zum besten Akkustaubsauger für Teppiche. Die Torque Drive saugt sich regelrecht fest an Teppichen und zieht da nahezu alles raus.

Dreame-Fan oder Frage zu den Produkten des Herstellers? In unserer Dreame-Community auf Facebook erhältst du eine ausführliche Beratung, aktuellste News und die heißesten Deals zu der Marke.

Aus meiner Sicht sind die Unterschiede zwischen beiden Modellen zwar da, beide geben sich aber nicht so viel, wie der Preisunterschied und jahrelange Dyson-Entwicklungsgeschichte vermuten ließen. Aber das muss bekanntlich letztlich jeder selbst entscheiden. Fakt ist: Der Dyson-Vorsprung gegenüber China ist geringer als man glauben mag.

Fazit: Dreame V11 Akkustaubsauger kaufen?

Dreame stellt gute, hochwertig verarbeitete und absolut funktionstüchtige Akkustaubsauger für vergleichsweise kleines Geld her. Darüber muss man nicht diskutieren. Worüber man bis jetzt diskutieren konnte, ist, warum andere chinesische Hersteller wie Roborock mit dem H6 oder Tineco mit dem S12 Plus zur ernstzunehmenden Dyson-Konkurrenz werden konnten, Dreame aber nicht. Ganz einfach: Im Mittelklassebereich sind sie stark, es fehlte aber am Aushängeschild, am Flaggschiffmodell. Der Dreame V11 schließt genau diese Lücke im Produktsortiment.

Dreame-Fan oder Frage zu den Produkten des Herstellers? In unserer Dreame-Community auf Facebook erhältst du eine ausführliche Beratung, aktuellste News und die heißesten Deals zu der Marke.

Und das macht er auch richtig gut: Die Vorzüge der Vorgängermodelle kombiniert mit mehr Saugkraft und Display. So einfach ist es manchmal. Man sollte das Display aber wirklich dabeihaben wollen, sonst reicht auch der günstigere Griff zum V9, V10 oder XR, die sich alle nicht allzu viel geben.

Was meint ihr zum neuen Dreame? Wie sind eure Erfahrungen mit der Marke?

  • hohe Saugkraft
  • gutes Handling
  • Display
  • Auslöser ent- und verriegelbar
  • Akku nicht austauschbar
Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Tim

Tim

Mich interessiert Technik, die uns die Arbeit im Haushalt abnimmt - ob beim Staubsaugen oder Fensterputzen. So konnte ich bereits über 100 Saugroboter testen, bei mir dreht privat (unter anderem) der Deebot T9+ seine Runden.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (140)

  • Profilbild von canbiz
    # 09.10.20 um 14:40

    canbiz

    Wir haben den jetzt seit 1 Woche. sind soweit zufrieden. Was wir aber nicht verstehen, auf unseren Parkett hört die Bodenwalze immer auf sich zu drehen? Der Sauger klingt dann auch anders. Tritt sowas auch bei jemand auf? Nein es sind keine Haare o.ä. in der Bürste eingeklemmt..

  • Profilbild von tobias83
    # 20.10.20 um 17:11

    tobias83

    Hey passt der Teppichaufsatz von älteren Modellen wie dem xr auch beim v11 drauf?

    • Profilbild von Boss
      # 04.11.20 um 10:48

      Boss

      Ja, ich habe mir diesen für den V11 gekauft und seit dem im erfolgreichen Gebrauch

  • Profilbild von suwwer
    # 04.11.20 um 11:24

    suwwer

    Die Bodenwalze ist mist, die Zieht einen Förmlich hinterher, da hätte man sich auch paar Dinge von der BW vom Roborock H6 abschauen können.

    • Profilbild von Tim
      # 04.11.20 um 12:00

      Tim CG-Team

      Ja aber das Hinterherziehen ist doch gut weil man dann weniger selber machen muss oder was meinst du? Liebe Grüße Tim

    • Profilbild von chinamann
      # 01.12.20 um 16:36

      chinamann

      Kann ich auch nicht nachvollziehen, bin sehr zufrieden. Was mir fehlt wäre das Licht vorne an der Walze.

  • Profilbild von Gast
    # 01.12.20 um 17:08

    Anonymous

    Besser auf den T20 warten

  • Profilbild von Göki
    # 02.12.20 um 12:12

    Göki

    Hallo

  • Profilbild von Göki
    # 02.12.20 um 12:13

    Göki

    Ich möchte mir schnellstmöglich eins holen, aber es gibt so viel verschiedene Modelle, welchen würdet ihr denn

  • Profilbild von Balduar
    # 04.12.20 um 11:49

    Balduar

    Guten Tag an die Community.

    Bin auch seit 3 Wochen stolzer Besitzer des V11. Gerade dieser Test hat mir sehr geholfen. Ich muss sagen, dass ich (fast) rundherum zufrieden bin. 2 Sachen gefallen mir jedoch weniger bis gar nicht. Zum ersten, die rotierende Bürste schleudert sehr gerne gröberen Dreck (Steinchen von Schuhen im Flur, Katzenstreu vor dem Klo der Tiere) weg, statt sie aufzusaugen. Ninja, man könnte meinen, bauartbedingt….
    Das zweite ist jedoch ein großes Manko, was bisher hier nicht erwähnt wurde. Wenn ich den besagten Dreck der Schuhe z.b. im Sauger habe, dieser jedoch nicht voll ist und wieder eingehängt wird – es reicht sogar schon das senkrechte Tragen – rieselt ein Teil wieder aus den Gerät. Das ist sogar ein No-Go!!!! Wer sich mit Dyson messen möchte, das sich sowas nicht erlauben. Oder ist mein Gerät defekt/mache ich etwas falsch? Bitte keine Kommentare wie: dann mach ihn halt jedesmal gleich leer….das ist nicht im Sinne des Erfinders!

    Ich erbitte Hilfe!

    • Profilbild von Tgbtgdbdtgbtgdb
      # 14.12.20 um 23:04

      Tgbtgdbdtgbtgdb

      Mach mal das Rohr ab und schau durch das kurze Stück in den Behälter. Dort siehst du eine kleine Klappe. Die klappt manchmal nicht zurück, weil sich dort Staub etc. verkeilt hat. Deswegen kann der schwere Dreck rausrieseln.

    • Profilbild von Kandel
      # 17.12.20 um 16:08

      Kandel

      Ich würde mal tippen, da hängt die integrierte Verschlussklappe. Die sieht man wenn mann das Rohr vom Hauptteil abmacht und ins Hauptteil schaut. Die schließt normal wenn man das Handteil nach unten hält.

  • Profilbild von Generalsmart
    # 14.12.20 um 15:37

    Generalsmart

    klappt nicht für österreich 🙁

  • Profilbild von Abc
    # 14.12.20 um 18:46

    Abc

    Hab für den Preis den T20 bekommen in der black friday Woche

  • Profilbild von Kandel
    # 17.12.20 um 16:11

    Kandel

    Habe ihn seit 1 Woche und bin sehr zufrieden. Habe mir auch noch die Teppichbürste geholt die für den v9 v10 und eben auch für den v11 passt und bin jetzt bestens ausgestattet.

    • Profilbild von BoosterD76
      # 20.12.20 um 20:36

      BoosterD76

      Meine Schwester hat den Dyson v10 und ich nun auch den Xiaomu v11 ich finde keinen nachteil an dem Xiaomi er saugt auf Turbo so stark das er Blaue Flecken machten kann 🙈 und die Aufsätze sind meiner Meinung nach besser als beim Dyson vor allem der Flexi schlauch ist super

  • Profilbild von Giovanni Castellini
    # 26.12.20 um 10:47

    Giovanni Castellini

    Ich würde gerne wissen, welche Maße der Dreame V11 hat (also nur was die Maschine betrifft, ohne Zusatzteile oder Verlängerung). Danke Euch!

  • Profilbild von Passat2020
    # 29.12.20 um 11:50

    Passat2020

    Schade, hatte mich auf ein gutes Angebot gefreut. Der aktuelle Link führt zu einem Pre-Sale. Bitte Information ergänzen, Artikel werden erst in 32 Tagen ausgeliefert.

    • Profilbild von Tim
      # 30.12.20 um 08:55

      Tim CG-Team

      Ist ergänzt, sorry, das war gestern noch nicht so, als ich das Update gemacht habe. Liebe Grüße Tim

  • Profilbild von Kobi Kobsen
    # 29.12.20 um 14:59

    Kobi Kobsen

    Hat eigentlich jemand die ganzen Saugkraft-Angaben mal nachgemessen? Das ist ja sonst einfach nur Marketing-Bla und sollte am besten gar nicht abgedruckt werden. Das ist als würde man China-Akkus nach der angegebenen C-Rate kaufen. Das hat noch nie einer im Ansatz erreicht.

    Hier würde ich mir wünschen, dass man nicht nur über nen Teppich fährt, was total subjektiv ist, sondern mal messen, was wirklich passiert am Ende des Rohrs.

  • Profilbild von Floppy
    # 03.01.21 um 23:30

    Floppy

    Meine Freundin ist überhaupt nicht begeistert vom V9
    Ständig rieselt der Schmutz wieder aus dem Aufsatz bzw verklemmt sich an der Walze oder er schiebt zb Körner in der Küche nur hin und her.
    Hab ihn nun verkauft und bin nicht sicher welchen ich als Ersatz anschaffen soll da die Bodenwalzen der Modelle ja alle ziemlich ähnlich aussehen. Bin überrascht dass das nie in den Tests erwähnt wird

    Hat jemand eine Empfehlung?
    LG

    • Profilbild von Jaggomolo
      # 06.01.21 um 21:11

      Jaggomolo

      V10 plus kann meine Frau empfehlen.
      Da ist ne extrabürste bei.

    • Profilbild von Tim
      # 11.01.21 um 14:12

      Tim CG-Team

      Dann hat deine Freundin ein Montagsmodell oder reinigt das Gerät nicht richtig (nichts für ungut), aber das ist beim V9 nicht normal. Liebe Grüße Tim

      • Profilbild von Floppy
        # 13.01.21 um 21:23

        Floppy

        Das hab ich mir auch schon gedacht, sonst würden ja mehrere Leute ähnliches berichten.
        Ausgeleert und den Zyklon abgeklopft hab ich zumindest regelmäßig. 😅
        Hab den T20 bestellt hatte eh mal Lust auf was neues. 🤩

        • Profilbild von Tim
          # 14.01.21 um 08:38

          Tim CG-Team

          Na dann 😉

  • Profilbild von Enzma
    # 06.01.21 um 14:14

    Enzma

    Jemand Erfahrung mit dem DHGate Shop?

    • Profilbild von Tim
      # 11.01.21 um 14:11

      Tim CG-Team

      Was möchtest du wissen? 🙂 Liebe Grüße Tim

    • Profilbild von sunshine.kd
      # 13.01.21 um 21:52

      sunshine.kd

      Ich habe den Sauger am 6.1. zu dem Angebotspreis bestellt und am 12.1. war er da. Die Bestellung auf der Homepage fand ich etwas unübersichtlich, habe mit dann für die weiteren Verfolgung der Bestellung die App runtergeladen, die finde ich wesentlich übersichtlicher.
      Fazit: Ich würde prinzipiell nochmal dort bestellen

      • Profilbild von Tim
        # 14.01.21 um 08:39

        Tim CG-Team

        Danke für deinen Erfahrungsbericht! Ja die Seite hat teilweise echt krasse Preise, aber du hast schon recht, dass die Seite etwas besser aufgebaut sein sollte. Liebe Grüße Tim

  • Profilbild von flaschenfloh
    # 09.01.21 um 23:03

    flaschenfloh

    Hammer Preis zu diesem Hammer Staubsauger! Haben ihn und wollen ihn nicht mehr missen 😉👍

  • Profilbild von suwwer
    # 23.02.21 um 12:39

    suwwer

    Hatte den auch vor dem Roborock H6 bestellt, aber mir hat die Bürste nicht gefallen die zieht einen immer hinterher das nervt etwas.

    • Profilbild von Tim
      # 19.04.21 um 16:01

      Tim CG-Team

      Ach krass, das finde ich gerade gut. Interessant! Liebe Grüße Tim

  • Profilbild von BerberKenan
    # 23.02.21 um 13:02

    BerberKenan

    Ladekabel sollte schon in die Halterung integriert sein, sodass man den Sauger in die Halterung einklingt, er automatisch aufladen beginnt.
    Das ist fast der einzige Nachteil von Chinasaugern.

    • Profilbild von DKFL
      # 23.02.21 um 21:21

      DKFL

      Waaas?! Ist das etwa nicht so? Hab ich dann nur nen Stück Plastik an der Wand und muss den Stecker selbst noch anschließen? Dann werde ich ihn mir nicht kaufen.

  • Profilbild von Nobser
    # 23.02.21 um 21:53

    Nobser

    Hey Tim, wann gibt's mal was über den V12? Würde mich brennend interessieren, auch wenn er nicht gerade ein China Schnäppchen ist. Dafür kommt er aber anscheinend mit Wischaufsatz…

    • Profilbild von Tim
      # 19.04.21 um 16:02

      Tim CG-Team

      Hi Nobser, naja Testmodell ist unterwegs, mehr weiß ich aktuell leider auch noch nicht 🙁 Liebe Grüße Tim

  • Profilbild von hystericm
    # 19.04.21 um 15:23

    hystericm

    Hallo zusammen,
    kann es sein der der Gutschein nicht mehr geht?
    bzw gibt es einen neuen?
    THX und gruß
    hys

    • Profilbild von Tim
      # 19.04.21 um 16:03

      Tim CG-Team

      Ich suche dir diese Woche gerne nochmal einen raus, aktuell aber nicht leider! Liebe Grüße Tim

  • Profilbild von Chris
    # 23.04.21 um 14:12

    Chris

    Dreame V11 Akku nach ~4 Monaten gestorben.

    🙁 Nie wieder …..

    Klar kann einem das auch bei einem "Markengerät" passieren, aber dann hat man wenigstens eine Chance auf Reparatur.

    Chris.

  • Profilbild von Doro
    # 05.05.21 um 11:41

    Doro

    Hallo, ich würde gerne den V11 kaufen. Was ist denn der Unterschied zwischen der europäischen Version und einem Produkt bei dem keine Version angegenen wird. Aktuell gibt es den Staubsauger für 289 euro ohne Angabe der Version bei Amazon und für 359 euro als europäische Version. Danke! VG Doro

  • Profilbild von Lucas
    # 05.05.21 um 16:35

    Lucas

    Bei Kaufland gibt's den Dreame V11 für aktuell 269,99€. Guter Preis wie ich finde, vor allem wird man dort die wenigsten Probleme mit Garantie haben.

    • Profilbild von Doro
      # 05.05.21 um 20:23

      Doro

      Vielen dank dir, das habe ich auch gesehen-ich wusste aber nicht ob es verschiedene Modelle gibt.

  • Profilbild von Dagobert
    # 05.06.21 um 18:41

    Dagobert

    Meine Erfahrungen mit dem V10 sind durchwachsen. Die Saugkaft ist grundsätzlich gut, allerdings geht sie sehr schnell in den Keller. Eigentlich muss man bei jedem Staubbehälter leeren auch die Feinstaub-Filter komplett zerlegen, auswaschen und min. 24h trocknen. Sonst fällt schon kleiner Schmutz auf jeder bis auf der höchsten Stufe nach dem saugen aus wieder aus dem Rohr, weil die Kraft nicht mehr ausreicht um ihn in den Behälter zu befördern. Ich würde mir bei jedem Test zu solchen Geräten wünschen, dass auch geprüft wird wie lange die Sauger ihre Saugkaft halten können. Kann ich z.B. noch Smarties einsaugen, nachdem ich 100g Mehl eingesaugt habe? Der V10 kann das nicht, da sich die Filter sofort zusetzen.
    Nach einem Jahr und einen Monat ist zudem der Lüfter im Motor buchstäblich im Betrieb explodiert. Die einzelnen Lamellen konnte man hinterher bei ausgebautem Filter aus der Ansaugöffung schütteln (Siehe Foto), Totalschaden.
    Vom Service habe ich auf meine Mail noch keine Antwort erhalten…

    Kommentarbild von Dagobert
  • Profilbild von tinomelisch@gmail.com
    # 10.06.21 um 05:14

    [email protected]

    Lasst lieber die Finger vom V11. In einem anderen Shoppingportal würde schon ausführlich darüber berichtet das der Motor nach einem halben Jahr den Geist aufgibt. Aus eigener Erfahrung und zwei V11 habe ich auf das Original von Xiaomi, den G10, gewechselt. Sehr vieles ist dort besser gelöst. Außerdem wäre es von Nutzen wenn die ganzen Tester mal darauf hinweisen würden das bei einem V11 der aktuellen Produktion "Kein" Zubehör von Vorgängermodellen mehr passt. Die Pin"s stehen jetzt enger. Nur mal so als Hinweis….

  • Profilbild von max
  • Profilbild von Giorgio Esposito
    # 07.07.21 um 20:09

    Giorgio Esposito

    Hallo,
    Was ist der Unterschied zum Modell v11 SE

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.