Die besten Akkustaubsauger 2020 (auch unter 200€) | Bestenlisten

Die ideale Haushaltshilfe und Ergänzung zum Saugroboter: Akkustaubsauger sind beutellos, geruchlos und (wie der Name schon sagt) kabellos. Aufgrund der großen Produktvielfalt verliert man schnell den Überblick. Wir schaffen da Abhilfe. Natürlich haben wir nur die Staubsauger mit in das Ranking einfließen lassen, die wir auch über mehrere Wochen getestet haben (und im Zweifel immer noch testen/benutzen). Die besten Akkustaubsauger in der Übersicht.

China-Gadgets Akkustaubsauger Bestenlisten

Top 5 der besten Akkustaubsauger

Mittlerweile testen wir für euch nicht mehr nur die China-Topmodelle, sondern ziehen vergleichsweise auch Akkusauger von Shark (USA), AEG (Deutschland) oder Dyson (Großbritannien) heran. Faktisch sind die China-Modelle denen anderer internationaler Hersteller Stand 2020 ebenbürtig bis überlegen. Nur der Dyson V11 Absolute kann sich den immer stärker werdenden Akkusaugern aus dem Reich der Mitte entgegenstellen.

China Gadgets beste Akkustaubsauger Bestenlisten 1
Dyson hat (noch) die Nase vorn vor den China-Topmodellen.
  1. Dyson V11 Absolute (Pro) | Testbericht
  2. Roborock H6 | Testbericht
  3. Dreame V11 | Testbericht
  4. Roidmi NEX 2 Pro | Testbericht
  5. Dreame V10 | Testbericht

Natürlich fließt der Preis bei unseren Rankings auch mit in die Bewertung ein. Daher liegt der Dreame V11 auch noch vor dem – ohne einbezogenen Preis – besseren Roidmi NEX 2 Pro. Auch wenn das Dyson-Flaggschiffmodell deutlich teurer als die Konkurrenz aus China ist, hat uns die Performance auf Teppich (Stichwort Torque Drive Walze) dann doch überzeugt, die Pole-Position zu gewähren. Es würde uns auch sehr enttäuschen, wenn dies nach jahrzehntelanger Forschung Dysons nicht das Ergebnis wäre – wobei ihr bester Saugroboter höchstens als teures Spielzeug anzusehen ist.

Top 5 der besten Akkusauger bis 200€

Eine Preisklasse, die von Xiaomi und Tochterfirmen wie Dreame dominiert wird. Aus meiner Sicht auch die für einen Hersteller erstrebenswerteste. Dreame macht es vor: Man muss für die Kernkompetenzen, die ein Akkusauger erfüllen soll, nicht viel Geld hinlegen. Der Dreame V9 kostet zeitweise nur 130€ und bietet für durchschnittliche Wohnbereiche alles, was man benötigt. Daher landet er im Ranking auch über seinem direkten Nachfolger V10. Wobei der mit round about 150€ auch alles andere als teuer ist.

China-Gadgets beste Akkustaubsauger Bestenlisten
Die besten Akkustaubsauger bis 200€ kommen von Dreame.
  1. Dreame V9 | Testbericht
  2. Dreame V10 | Testbericht
  3. Xiaomi Mijia Handheld | Testbericht
  4. Proscenic P10 | Testbericht
  5. Jashen V18 | Testbericht

Bei den ersten drei Modellen auf dem Treppchen kann man in dieser Preisklasse nichts falsch machen. Alle drei liegen sogar noch im Preissegment bis 150€. Danach wird es schon deutlich dürftiger, aber beispielsweise Proscenic ist auch als Hersteller von guten Preis-Leistungsmodellen anzusehen.

Dreame Akkustaubsauger Modelle
Der Hersteller der Stunde ist die Xiaomi-Tochterfirma Dreame.

Worauf sollte man beim Kauf achten?

Klar, an vorderster Front steht immer die Saugkraft, schließlich geht es bei Staubsaugern in erster Linie ums Saugen. Der perfekte Akkustaubsauger bringt aber noch einiges mehr mit: Handling, Verarbeitung und vor allem die Arbeitszeit sind wichtige Faktoren bei der Bewertung eines Saugers. Die Ladezeit kann man eher verdrängen, vorausgesetzt, man lässt den Staubsauger durchgehend an der Steckdose. Hier freut man sich über eine Wandhalterung im Lieferumfang, wodurch man den Sauger im Stand an einer Wand anbringen kann. So nimmt dieser nicht viel Platz weg und lässt sich schicker präsentieren.

Jimmy JV85 Pro Akkustaubsauger Wandhalterung
Jim kann seinen Jimmy an die Wandhalterung stecken.

Ein integrierter Handsauger ist keine Besonderheit, trotzdem ein Muss. Wer schnell ohne Aufwand etwas wegsaugen möchte, kann darauf nicht verzichten. Zudem ist eine kleine Auswahl an mitgelieferten Aufsätzen für verschiedene Einsatzbereiche (Textilien, Decke, Teppich) nicht unwichtig. Fast immer sind diese aber auch dabei.

Dreame V11 Akkustaubsauger Aufsaetze
Eine Auswahl an Aufsätzen sollte immer beiliegen.

Dringend nachlesen sollte man vor einem Kauf auch die Betriebslautstärke eines Akkustaubsaugers. Einen Staubsauger mit einem Wert von über 75 dB möchte man nicht mehr benutzen, 60-70 dB oder weniger sind vertretbar. Am Ende des Tages stört das Staubsaugergeräusch immer, oberhalb der 70 dB ist nebenher unterhalten oder telefonieren aber kaum noch möglich. Zum Vergleich: Menschen unterhalten sich in einer Lautstärke von 60 dB.

Philips XC7042 Speed Pro Max Akkustaubsauger Saugkraft LEDs
Bei einer Betriebslautstärke oberhalb der 70 dB dürften viele um einen rum das Weite suchen.

Mittlerweile nennt jeder in unserer Redaktion einen Akkustaubsauger sein Eigen – und kann sich (ungelogen) nicht mehr vorstellen, wie man vorher ohne auskam. Es ist unkomplizierter (ohne Kabel und riesigen Beutel), schneller (flott aus der Wandhalterung geholt) und für alle Einsatzbereiche geeignet (versch. Aufsätze).

Habt ihr bereits einen Akkustaubsauger oder interessiert euch für ein bestimmtes Modell?

Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Tim

Tim

Mich interessiert Technik, die uns die Arbeit im Haushalt abnimmt - ob beim Staubsaugen oder Fensterputzen. So konnte ich bereits über 100 Saugroboter testen, bei mir dreht privat (unter anderem) der Ozmo 950 seine Runden.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (58)

  • Profilbild von Animatrix1986
    # 16.02.19 um 19:44

    Animatrix1986

    Der Proscenic P9 klingt interessant auch wegen der 15.000 pa und dem drum herum

    • Profilbild von Tim
      # 19.02.19 um 08:48

      Tim CG-Team

      Hi Animatrix1986, ja dachte ich zuerst auch, hab dann aber vermehrt mitbekommen, dass die schnell mal kaputtgehen und nicht so toll sein sollen. Denke ich fordere lieber andere Modelle an. Es sei denn, du hast ein überzeugendes Argument 😉 Liebe Grüße Tim

  • Profilbild von Tavora
    # 16.02.19 um 19:45

    Tavora

    @Animatrix1986: ja, gerne mal testen ?

  • Profilbild von Honka
    # 16.02.19 um 20:20

    Honka

    Rrrrrrespect!
    Bitte dieses Konzept auch auf andere Kategorien übertragen und regelmäßig aktualisieren.
    Oder besser noch – eine ständige (und ständig aktualisierte) Bestenliste der wichtigsten Produktgruppen als fester Menuepunkt!
    Zeus´ Thron als ständiger Sitz auf dem Olymp des Gadgettestings wäre euch sicher.

    • Profilbild von Tim
      # 19.02.19 um 08:52

      Tim CG-Team

      Hi Honka, vielen Dank für das positive Feedback, wir geben uns Mühe, dass so umzusetzen. Aktuell werde ich die Liste auf jeden Fall halten, nach jedem starken Modell gibt es ein Update hier, der Artikel wird nur nicht immer hochgeholt.

  • Profilbild von Tavora
    # 16.02.19 um 20:36

    Tavora

    @Honka: yes, bei den Saugrobotern funktioniert das ja schon ganz gut, wird regelmäßig aktualisiert soweit ich das nachvollziehen kann

  • Profilbild von Tozupi
    # 16.02.19 um 21:10

    Tozupi

    Ich hab den P9… Und seit heute geht er nicht mehr an. Toll :(..

  • Profilbild von Tripleschnitz
    # 16.02.19 um 22:17

    Tripleschnitz

    Eine Bestenliste mit pro und Kontra der gelisteten Produkte ist echt eine schöne Sache um sich schnell und effizient zu informieren. Das könnt ihr gerne auf Handys, saugroboter und Kopfhörer usw. erweitern. Macht bitte weiter so

  • Profilbild von zweifuss
    # 17.02.19 um 00:21

    zweifuss

    Wie sind die vorgestellten Akku Sauger im Vergleich zu einem Dyson? Ich werde wohl bald einen kaufen müssen :'(

    • Profilbild von Tim
      # 19.02.19 um 08:49

      Tim CG-Team

      Hi zweifuss, ich werde in nächster Zeit auch Modelle zum Vergleich heranziehen, die nicht von chinesischen Herstellern sind, etwas Geduld 😉

  • Profilbild von okolyta
    # 17.02.19 um 00:30

    okolyta

    Wie sieht es mit Ersatzteilen und Akkus aus. Für die Dyson gibt es das ja alles, wobei alle Ersatzakkus, die ich hatte echt mist waren

    • Profilbild von Tim
      # 19.02.19 um 08:52

      Tim CG-Team

      Hi okolyta, werde dazu auch noch etwas recherchieren und dazu auch bald etwas bringen. Sehr viel gibt es aktuell aber noch nicht.

  • Profilbild von blinkybob
    # 17.02.19 um 08:14

    blinkybob

    Moin, hat jmd Erfahrung mit einem der Modelle oben in Verbindung mit Tierhaaren auf Teppichen? ?
    Grüße

    • Profilbild von Tim
      # 19.02.19 um 08:34

      Tim CG-Team

      Hi blinkybob, zu welchem Modell möchtest du das wissen, dann helfe ich dir gerne weiter 😉

      • Profilbild von blinkybob
        # 03.03.19 um 08:37

        blinkybob

        Wie schlagen sich der Roidmi und der JV51 bei tierhaaren? ? den Dreame hattet ihr ja leider noch nicht.

        Grüße und Danke

        • Profilbild von Tim
          # 03.03.19 um 13:06

          Tim CG-Team

          Beide ziemlich gut, der Roidmi noch etwas besser als der Jimmy. Kann man beide aber bedenkenlos dafür einsetzen. Der Dreame sollte (wenn alles gut läuft) im Laufe der nächsten Woche bei uns eintreffen, dann haue ich so schnell wie es geht in die Tasten! Liebe Grüße Tim

        • Profilbild von Gast
          # 03.03.19 um 16:40

          Anonymous

          Danke dir, auch auf Teppich und nicht nur auf Laminat? ?

        • Profilbild von Tim
          # 04.03.19 um 09:29

          Tim CG-Team

          Ja, auch auf Teppich, wenn auch natürlich nicht ganz so gut wie auf Laminat.

  • Profilbild von truce
    # 17.02.19 um 09:10

    truce

    Wie ist denn der Jimmy CJ53 einzuordnen?
    Ist das ein Nachfolger des JV51?

    Auf den ersten Blick hat er 350 statt 400W…
    Gibt es momentan zu ca. 150€

    • Profilbild von Tim
      # 19.02.19 um 08:34

      Tim CG-Team

      Hi truce, ich glaube, die geben sich beide nicht viel. Kann mal ein Testmodell anfragen, glaube aber nicht, dass sich das lohnt. Liebe Grüße Tim

  • Profilbild von Hugo1
    # 11.03.19 um 16:48

    Hugo1

    Tim , hast du den dream bekommen ?

    • Profilbild von Tim
      # 12.03.19 um 10:06

      Tim CG-Team

      Hi Hugo1, leider immer noch nicht, werde langsam auch etwas genervt 🙁

  • Profilbild von Pomfritz
    # 19.03.19 um 22:54

    Pomfritz

    Ich bin auf der Suche nach einen Sauger für die Treppe, den Rest erledigt der Mi Robot. Nebenbei wäre eine separate Nutzung als Handsauger (z.b.) für die Couch / Auto super.
    Preislich habe ich für meinen Anwendungsfall den Dibea18 (~80€) ausgesucht, bin aber aufgrund der Kommentare „nach vorne saugen zu müssen“ skeptisch geworden, wäre bei Treppenstufen ungünstig.

    Welches Modell würdet ihr empfehlen? Mein Bauch tendiert zu den XIAOMI, Kost aber halt gleich das 2.5 fache

  • Profilbild von Nick Name
    # 14.04.19 um 11:27

    Nick Name

    Halll

    Gibts einen Sauger mit mindestens 20000pa.
    Licht, Wechselakku und wo man den Knopf nicht gedrückt halten muss?

  • Profilbild von Nick Name
    # 14.04.19 um 11:29

    Nick Name

    @Tim: habe den dibea. Reicht für die treppe aber für das Auto nicht so gut geeignet. Da man die unterstützende Bürste nicht verwendet ist die Saugkraft zu gering.

  • Profilbild von Nick Name
    # 14.04.19 um 11:30

    Nick Name

    Meinte @pomfritz

    • Profilbild von Tim
      # 15.04.19 um 09:13

      Tim CG-Team

      Hi Nick Name, aktuell gibt es noch kein Modell, das alle deine Anforderungen erfüllt. Aber es kommen in nächster Zeit einige neue Modelle, da könnte ein solches Modell dabei sein. Liebe Grüße Tim

  • Profilbild von BAM BAM
    # 18.05.19 um 20:58

    BAM BAM

    @Nick Name: dein dibea mit 17000pa ohne Rollbürsten reichen nicht um ein Auto zu saugen sondern gerade so für Treppen? Entweder ist was bei denen dibea nicht in Ordnung oder Sauger unter 17000 Pa sind einfach zu schwach

    • Profilbild von Nick Name
      # 24.02.20 um 16:37

      Nick Name

      Gerade nochmal nachgeschaut. Der dibea hatte 12000pa und für mein empfinden war das zu wenig.

  • Profilbild von Jason
    # 19.01.20 um 18:32

    Jason

    Was ist der aktuell beste Akkusauger unter 100€?

  • Profilbild von kimble
    # 22.02.20 um 17:12

    kimble

    Könnt ihr bitte die Beschreibung anpassen? "Der Roidmi NEX bringt nicht nur die bislang höchste gemessene Saugkraft mit sich…" Und "Die höchste bislang gemessene Saugkraft von 20.000 pa kommt vom Xiaomi-Drittanbieter „Dreame“" klingt einfach bissel komisch 🙂

    • Profilbild von Tim
      # 24.02.20 um 13:46

      Tim CG-Team

      Hi kimble, da hast du völlig recht, das musste geändert werden. 🙂

  • Profilbild von Anne Stallmann
    # 24.02.20 um 10:52

    Anne Stallmann

    Hallo ihr Lieben, vielen Dank für die Liste über die Akku-Sauger. Die kam gerade gut, da ich eh einen kaufen wollte. Hatte mir 2 bestellt, den Dreame V9 Pro und den Tineco A 10 Hero (der steht zwar nicht auf der Liste, habe ich nach Recherchen aber auch für gut befunden). Wollte ursprünglich einen Dyson kaufen, habe dann jedoch eure Liste gefunden und da ich bislang immer gute Erfahrungen mit euch gemacht habe, dann die beiden oben bestellt. Zumal die neuen Dyson's preislich doch sehr abschreckend sind, und einen "alten" wollte ich dann doch auch nicht. Danke noch mal für eure Liste, echt toll von euch.

    Nun zu meiner (natürlich subjektiven) Bewertung. Verpackt waren sie beide sehr gut, die Lieferung von Amazon wie gewohnt schnell. Um es gleich vorweg zu nehmen: den Dreame V9 habe ich zurückgeschickt, nicht, weil er schlecht ist, sondern weil die Eigenschaften des Tineco für meine Bedürfnisse mehr wogen:

    1. Leuchtdioden (echt irre, wieviel mehr Schmutz man dadurch sieht),
    2. Wechselakku (gleich einen zusätzlichen geordert),
    3. passt unter ein Sofa mit 7 cm (!),
    4. Festhaltetaste (durch das andauernde Festhalten hat mir echt mein zartes Händchen zwischen Daumen und Zeigefinger weh getan),
    5. saugt prima an den Rändern und
    6. der Preis (obwohl das nicht der ausschlaggebende Grund war).

    Die stärkere Saugkraft des Dreame V9 Pro (20.000 gegenüber 17.000 keine Ahnung was), ist mir gegenüber dem Tineco überhaupt nicht aufgefallen. Beim Dreame fand ich zwar diese kuschelige Bürste (Haare bleiben nicht hängen) und die Wendigkeit (auf einer Treppe z.B.) der Bürste besser, aber für mich waren die o.g. Vorteile des Tineco mehr wert. Die Haare auf der Bürste des Tineco kann ich gut lösen (es ist sogar so ne Art Haken als Zubehörteil dabei) und die Wendigkeit geht zu Lasten der Höhe der Bürste, hier kam ich nicht unter mein Sofa.

    Preis bei Amazon vom 20. Februar 2020: Dreame 219 €, Tineco 169 € (eig. 199 , aber 30 € Rabattgutschein)

    Also der Tineco ist mein neues Lieblingsteil …. natürlich nur in Bezug auf Hausarbeit 😉

    • Profilbild von Tim
      # 24.02.20 um 15:48

      Tim CG-Team

      Hi Anne Stallmann, das freut mich sehr, dass du diesen Eindruck von uns hast! Ich teile deine Erkenntnisse auch, besonders die zu den Leuchten und der Auslösetaste. Die Firma Tineco ist uns auch seit kurzem ein Begriff und wir werden diese in Zukunft auch häufiger hier mit einfließen lassen und testen. Liebe Grüße Tim

      • Profilbild von Anne Stallmann
        # 29.02.20 um 17:39

        Anne Stallmann

        Hi Tim, danke schön für deinen Kommentar. Und weiterhin gutes Testen! LG

  • Profilbild von Flo
    # 25.02.20 um 21:54

    Flo

    Hallo liebes Team von China gadgets,

    Testet ihr demnächst auch mal den Akkusauger Z11/pro von Shunzao?

    Von den specs klingt er ganz interessant.

    Kommentarbild von Flo
  • Profilbild von jonatan91
    # 26.02.20 um 15:48

    jonatan91

    Ich glaube, ihr habt dibea F20 max vergessen. Kostet bei Amazon knapp 260 Euro und hat 25.000 Pa. Vielleicht findet ihr ja noch einen China Shop, wo es den für knapp 100 Euro gibt. Das wäre toll. Denn mehr als 100 euro möchte ich nicht ausgeben.

  • Profilbild von HvF
    # 01.06.20 um 14:09

    HvF

    Gibt es auch welche mit 12V Ladeanschluss? Im WoMo mit Bike und Hund wäre so ein Teil super!

    • Profilbild von Tim
      # 02.06.20 um 08:38

      Tim CG-Team

      Pfuh, guter Gedanke und gute Frage. Ich suche mal! Liebe Grüße Tim

  • Profilbild von Christian Wöhrle
    # 11.06.20 um 08:10

    Christian Wöhrle

    #Aliexpress € 233,74 20%OFF | 2020 neueste Xiaomi VIOMI Handheld Cordless Staubsauger Eine taste auf/off Austauschbare batterie design 23000pa saug
    https://a.aliexpress.com/_B0RmCe könnt ihr den mal testen?

    • Profilbild von Tim
      # 12.06.20 um 09:18

      Tim CG-Team

      Hi Christian, mit dem Link lande ich auf der Startseite 🙁

  • Profilbild von kingsizecem
    # 17.06.20 um 10:09

    kingsizecem

    Ist die Liste Up to date??

    • Profilbild von Tim
      # 17.06.20 um 10:52

      Tim CG-Team

      Von meiner Seite aus ja, ist der Status quo der von uns getesteten Modellen. Liebe Grüße Tim

  • Profilbild von Oli
    # 05.09.20 um 20:24

    Oli

    Hi, wie sieht es denn mit den Tineco‘s aus? S12 oder S11? Die wären doch eher ein Konkurrent zum Dyson V11, oder? Automatische Saugstufe usw.

    Wir hatten ca 1,5 Monate den Dreame V11 und waren nicht zufrieden.
    Weder mit der Saugleistung, noch mit der Verarbeitung. Er ist leicht, dünnes Plastik das sofort den Lack verliert und fühlte sich nicht besonders hochwertig an. Die separat gekaufte Teppichdüse War auch nicht so toll, wie erwartet.

    Haben ihn wieder verkauft.

    Vorher hatten wir den Philips Speed Pro Max. Der war Saugstärker (in der Theorie & auf dem Papier wohl nicht) und wesentlich hochwertiger verarbeitet. Allerdings war der erste nach 10 Monaten und der zweite dann schon nach 2,5 Monaten defekt 👎

    Den Roidme x20 kann man leider nicht testen (MM usw.).

    Von Dyson hört man ja bezüglich der Zuverlässigkeit und dem Service auch nicht all zu gutes, bzw. grottig.
    Dann bleibt noch der teure VB100.

    Mit besten Grüßen 👍

    Kommentarbild von Oli
    • Profilbild von Animatrix1986
      # 05.09.20 um 20:33

      Animatrix1986

      Kann ich gar nicht glauben. Aber so gegen die Meinungen auseinander. Mein Dreame V11 ist locker gleich auf mit dem dyson v10 von der saugkraft. Lack geht bei mir keiner ab und die Verarbeitung ist super wenn auch nicht dyson niveau. Aber ich finde er saugt einiges weg und Akkulaufzeit ist super. Und im Vergleich auch in Hinsicht auf den Preis, ein super Teil. Wenn dir dyson nicht Ausreicht/grottig ist, Phillips zu schnell kaputt geht , Dreame gesamt nicht reicht. Dann sehe ich da nichts was dich zufrieden stellen wird.

      • Profilbild von Oli
        # 05.09.20 um 20:59

        Oli

        Is bei den Automarken, Waschmaschinen usw. ja ähnlich, mit den verschiedenen Marken.

        Dyson hatten wir nie. Nur eben den Philips zum Vergleich.

        Tineco und Roidme würde mich noch interessieren. Den VB100 kenn ich, aber der muss einem das Wert sein.

        • Profilbild von Tim
          # 07.09.20 um 09:17

          Tim CG-Team

          Tineco habe ich auf dem Schirm, da kommt bald was! Liebe Grüße Tim

  • Profilbild von Gast
    # 06.09.20 um 20:23

    Anonymous

    Ich auf die Gefahr hin das ich gleich gesteinigt werde…. Ich finde die ganzen Akkusauger für'n Popo. Preis Leistung kommt niemals an einem vernünftigen Staubsauger ran. Es gibt vielleicht für den einen oder anderen einen guten Grund sich sowas zuzulegen, aber das dürfte nur eine geringe Zahl sein.
    Ein vernünftigen Staubsauger bekommt man für ca. Ab ca 130€ und hat eine Super saugkraft und hält in der Regel viele Jahre.

    • Profilbild von Oli
      # 07.09.20 um 07:55

      Oli

      Nur spätestens Jeder der Kleinkinder hat weis einen Akkusauger sehr zu schätzen 👍
      Junge Singels saugen auch nicht unbedingt so regelmäßig, bei Familien ist das mindestens 3 mal pro Tag der Fall.

      Zu dem, bei überwiegend Hartböden wird der Boden mit einem stärkeren, aber unpraktischen kabelgebundenen, Sauger auch nicht sauberer.

      Die Kombi Akku-Handstaubsauger mit Saugroboter reicht schon für den Alltag. Und einen Kabelgebundenen im Schrank für alles andere 👍

  • Profilbild von Christian
    # 07.09.20 um 08:53

    Christian

    Hallo, ihr habt ja jetzt nicht so viele verschiedene Marken getestet, bei Amazon gibt es ja noch mehr Auswahl. z.B. ORFELD. Hätte gerne mehr Auswahl gesehen.

    • Profilbild von Tim
      # 07.09.20 um 09:18

      Tim CG-Team

      Hi Christian, auch wenn ich nicht deiner Meinung bin (aus China testen wir alles, das es wert ist und vergleichen diese auch mit Dyson, AEG, Philips oder Shark), nehme ich das als Anreiz, noch mehr Marken zu testen. Liebe Grüße Tim

      • Profilbild von Daniel Kaiser
        # 17.09.20 um 10:43

        Daniel Kaiser

        Hi, habt ihr den Eufy HomeVac S11 Infinity zufällig schon in den Händen gehabt und könnt sagen, wo der oben mit einzuordnen wäre?
        Eufy ist ja mittlerweile sehr stark in DE vertreten.

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.