Werkzeug & Outdoorgadgets

Test CR-10 3D-Drucker

Creality CR-10 3D-Drucker im Test (30x30x40cm Druckfläche!) für 338,19€ (Update: 45min Videoreview!)

Ganz ehrlich - als ich den CR-10 3D-Drucker das erste mal sah, dachte ich mir: "Yay ... ein Tronxy X3 in groß ;-/". Zwar ist die Druckfläche des CR-10 schon wirklich riesig, doch die Bauweise ist die gleiche. Aluminium-Profil, Bowden-Extruder und ein externes Netzteil. Klar, der Preis ist wirklich klasse, aber das Highlight bleibt aus. Warum mich der CR-10 3D-Drucker im Test dann doch wirklich überrascht hat, lest ihr hier.
Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!
Anet E10 3D Drucker

Anet E10 3D-Drucker JETZT für 255,51€ (erste 100 Besteller!!) Günstig Filament und Nozzles mitbestellen!

"Wer guckt hier eigentlich bei wem ab", waren meine ersten Gedanken. Der sehr erfolgreiche Anet A8 und der Anet A6 (mein Low-Cost-Tipp) hatte in letzter Zeit immer mehr Boden an den Creality CR-10 verloren. Mit dem E10 versucht Anet jetzt wieder Boden gut zu machen. Die Bauart des CR-10 wurde "komplett" nachempfunden - inkl. ein paar Verbesserungen, soweit diese zu dem jetzigen Zeitpunkt überhaupt bewertbar sind. Allerdings: Es ist wieder ein DIY-Kit!
Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!