News Xiaomi Mi Note 10 (Pro) offiziell: Note 10 mit 6/128GB für 450€

Heute hat Xiaomi das Mi Note 10 und Note 10 Pro offiziell in Madrid für Europa vorgestellt. Wirklich neu sind für uns nur die Infos zum Note 10 Pro und zum Preis sowie dem Verkaufsstart. Das Mi Note 10 Pro ist das normale Note 10 nur in der Version mit 8GB/256GB Arbeits-/Speicher und einem achtteiligen Objektiv (statt siebenteilig) für die 108 MP Hauptkamera.

Youtube Video Preview

Das Xiaomi Mi Note 10 wird in der Version mit 6GB/128GB 549€ kosten und das Note 10 Pro mit 8GB/256GB dann 649€. Damit fallen die Preise fast 200€ höher aus als in China, was auch wir absolut nicht verstehen, gerade wenn man bedenkt, dass man das Note 10 mit 6GB/128GB aktuell schon bei GearBest für 450€ (Gutschein GBMINOTE10EM) im Angebot ist. In Deutschland kann man die Modelle ab dem 11. November bei Amazon, MediaMarkt, Saturn, O2 und der Telekom vorbestellen, bei dem Preis erscheint uns ein Import aber wesentlich sinnvoller.

Xiaomi hat bekanntermaßen eine Menge Smartphone-Reihen, wie z.B. die Mi-Flagship Serie oder die beliebte Mi Mix-Serie, die zuletzt um das Mi Mix Alpha erweitert wurde. Aber nicht alle Reihen werden konsequent fortgeführt. Umso überraschender ist, dass uns jetzt nach dem letzten Xiaomi Mi Note 3 (Release im September 2017) das neue Xiaomi Mi Note 10 bevorsteht!

Xiaomi Mi Note 10 Farben

Xiaomi Mi Note 10 mit 5 Kameras

Wie bereits von Xiaomi selbst angekündigt handelt es sich beim Mi Note 10 um das erste Smartphone mit gleich fünf Kameras auf der Rückseite von denen eine Fotos mit 108 Megapixeln knipsen kann – ebenfalls eine Premiere. Bei diesem Sensor handelt es sich um den ISOCELL Bright HMX von Samsung, welcher auch im Mi Mix Alpha landen soll. Auch hier werden wieder vier Pixel zu einem kombiniert, sodass man am Ende Fotos mit 27 Megapixeln und nicht riesigen 108 MP hat, das spart Speicherplatz und sorgt dank der „größeren“ Pixel dafür, dass mehr Licht eingefangen werden kann. Dies wird außerdem dadurch erreicht, dass die Blendenöffnung mit f/1.7 relativ groß ausfällt. In Kombination mit der optischen Bildstabilisierung sollten hier also auch gute Nachtaufnahmen möglich sein.

Mi Note 10 Penta Kamera deutsch

Zu dieser beeindruckenden Hauptkamera kommen dann gleich zwei Kameras für Zoom-Fotos. Die eine löst mit 12 Megapixeln (f/2.0) auf und bietet einen 2x optischen Zoom und wird ebenfalls für Portrait-Aufnahmen genutzt. Die andere wird für einen 10-fachen Hybrid-Zoom genutzt und bietet 5 Megapixel sowie optische Bildstabilisierung und realisiert außerdem den 50-fachen digitalen Zoom. Auch eine Ultraweitwinkel-Kamera darf in 2019 natürlich nicht fehlen und so verbaut Xiaomi im Mi Note 10 eine 20 MP Kamera mit einem Aufnahmewinkel von 117°.  Diese wird auch für Makroaufnahmen mit einer Naheinstellgrenze von nur 1,5 cm genutzt, man kann also sehr nah an das Objekt heran. Die letzte Kamera ist auch für Makro-Fotos , allerdings mit einer Entfernung von 2 bis 10 cm.

Youtube Video Preview

Und als ob fünf Kameras nicht genug wären hat das Mi Note 10 auch noch zwei separater Dual-Tone-LED-Blitzlichter, also insgesamt 4-mal „Blitz“, um auch die dunkelsten Szenen auszuleuchten. Zu der starken Hardware kommen noch die gute Xioami Kamera Software. So sind „Super Night View“ Aufnahmen auch mit der Ultraweitwinkelkamera (nach Update) möglich und man kann in Slow Motion Videos mit 960 Bildern pro Sekunde aufnehmen. Die Frontkamera hat dann 32 Megapixel (f/2.0), welche zu 8 MP kombiniert werden und so ebenfalls 1.6μm große Pixel bietet.

6,47″ AMOLED-Display & Snapdragon 730G

Das AMOLED-Display des Mi Note 10 hat eine normale FullHD+ Auflösung von 2340 x 1080 Pixeln, welche bei der Größe von 6,47 Zoll in einer Pixeldichte/Schärfe von 398 PPI resultiert. Xiaomi spricht hier außerdem von einer maximalen Helligkeit von 600 nit und einer typischen von 430 nit – Werte die man schon vom Mi 9 kennt. Das Gorilla Glass 5 ist links und rechts abgerundet, wie man es z.B. vom Huawei P30 Pro kennt und hat am oberen Bildschirmrand eine kleine Notch für die Frontkamera. Dafür sitzt aber auch der Fingerabdrucksensor im Display, welcher noch zuverlässiger als bei bisherigen Xiaomi-Smartphones sein soll.

Mi Note 10 Display

Als Prozessor setzt man auf den neuen Snapdragon 730G. Der Octa-Core besteht aus zwei leistungsstarken Kryo 470 Gold Kernen (2,2 GHz) und sechs energiesparenderen Kryo 470 Silver Kernen (1,8 GHz). Der Chip wird im 8 Nanometer Verfahren gefertigt und sollte dementsprechend energieeffizient sein. Das G in 730G steht natürlich für Gaming, da der 730G nochmal 15% mehr Leistung beim Zocken bieten soll als der normale 730. Generell dürfte die Leistung etwas über dem Xiaomi Mi 9 Lite und Mi 9 SE liegen, welche mit dem SD710 bzw. 712 ausgestattet sind. Beim Speicher hat man die Wahl zwischen 6/128GB, 8/128GB und 8/256GB – hier muss man aber noch abwarten welche Variante wir in Europa bekommen.

Mi Note 10 Snapdragon 730G

Großer 5.260 mAh Akku

Der Akku bräuchte der bei Größe von 5.260 mAh wahrscheinlich nicht mal einen so effizienten Prozessor, um das Mi Note 10 auf eine gute Akkulaufzeit zu bringen. Xiaomi spricht von zwei vollen Tagen Laufzeit, das werden wir testen. Das Aufladen dauert mit dem mitgelieferten 30 Watt Ladegerät und Xiaomis Charge Turbo 30 Minuten für 58% und nur 65 Minuten für die vollen 100% – auch das ist beeindruckend, wollen wir aber gerne überprüfen. Kabelloses Laden wird leider nicht unterstützt, dafür muss man weiterhin zum Mi 9 (Pro) oder Mi Mix 3 greifen.

Mi Note 10 Akku

Aufgeladen wird natürlich über den USB-C-Anschluss auf der Unterseite, welche direkt neben dem 3,5mm Kopfhöreranschluss liegt. Der SIM-Slot sitzt rechts und bietet Platz für zwei Nano-SIMs, allerdings ist eine Speichererweiterung nicht möglich. Auf der Oberseite ist dann sogar ein Infrarot-Sender zum Steuern von z.B. Fernsehern vorhanden. Auch an kabellosen Verbindungsmöglichkeiten ist alles vorhanden: NFC, ac-WLAN, Bluetooth 5, GPS/GLONASS/Galileo/BDS. Die europäische Version wird dann natürlich auch mit LTE Band 20 ausgestattet sein und MIUI 11 (basierend auf Android) auf Deutsch und mit Google Play Store bieten.

Morgen wird das Xiaomi Mi Note 10 dann ganz offiziell für Europa bei einem Event in Spanien vorgestellt. Dann dürften wir auch erfahren welche Speicherkonfigurationen und welche Farben (schwarz, weiß, grün) wir bekommen. Wichtiger wird aber der Preis, denn umgerechnet zahlt man in China 360€ für die Version mit 6GB/128GB. Welchen Preis würdet ihr euch wünschen?

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Alex

Alex

Begeistert von den stets innovativen Smartphones aus Fernost. Seit neuestem teste ich auch einige Wearables und bin oft für unseren YouTube Kanal vor der Kamera.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (83)

  • Profilbild von DEDA7
    06.11.19 um 12:56

    DEDA7

    Lol, ich war dann mal Xiaomi Fan…dann mach ich mich mal auf die Suche nach anderen Herstellern. Kein 90 oder 120hz Display, kein 855Plus, kein drahtloses Laden und das für ab 550€? Für diesen Preis bekomme ich bald zwei Mi 9 aus China…. Lächerlich

  • Profilbild von gRaSmOnStEr
    06.11.19 um 12:59

    gRaSmOnStEr

    Mit Gutschein 454,50€…und in 3..4 Wochen garantiert bei 3xx€. Siehe den Preisverfall bei der Mi9 Serie…

  • Profilbild von Sebastian 84
    06.11.19 um 13:10

    Sebastian 84

    Was den das für nen murx top can Akku und mehr und dann noch nicht Mal nen 855 und das bei dem Preis

  • Profilbild von Naich
    06.11.19 um 13:42

    Naich

    Also für den Preis hätte es schon ein schönes flaches Display sein sollen statt ein schlechtes Edgedisplay. Und dann noch eine hässliche Notch noch dazu.

    Hässlich das Teil. Schade um die Kamera..

  • Profilbild von BMLHarburg
    06.11.19 um 14:05

    BMLHarburg

    Leider funktioniert der angegebene Gutschein-Code nicht.
    Schade.

    • Profilbild von Gast
      06.11.19 um 14:23

      Anonymous

      Doch, hat bei mir wunderbar geklappt

    • Profilbild von Alex
      06.11.19 um 14:32

      Alex CG-Team

      Ja der Code war leider abgelaufen. Es gibt aber schon einen neuen: GBMINOTE10FB
      Damit ist der Preis dann auch wieder bei 450€
      LG, Alex

  • Profilbild von Sebastian 84
    06.11.19 um 15:01

    Sebastian 84

    Hoffentlich testen die Jungs das realme x2 pro da scheint wenigstens Preis Leistung zu passen

  • Profilbild von soko
    06.11.19 um 17:39

    soko

    Maximal 400 Euronen würde ich dafür abgeben. Mehr nicht.

  • Profilbild von Conrad A.
    06.11.19 um 19:07

    Conrad A.

    Ach der Preis ist doch absolut ok, in ein bis zwei Monaten wird es eh deutlich günstiger. Den Ball mal schön flach halten . Wenn die Kamera wirklich so gut ist, is der Preis unschlagbar. Vergleichbare Kamera Niveaus kosten bei der Konkurrenz deutlich mehr.

  • Profilbild von Igor_1988
    06.11.19 um 19:11

    Igor_1988

    @Spy: das es eine Verwechslung geben wird glaub ich nicht. Ist doch bei Samsung nicht anders!? Galaxy S10 / Galaxy Note 10 . Das wird schon klar gehen 😉

  • Profilbild von DoZa
    06.11.19 um 19:48

    DoZa

    @Jürgen: Top

  • Profilbild von DoZa
    06.11.19 um 19:49

    DoZa

    Also bei manchen Leuten weiß ich nicht was da schief läuft. Hier bekommt ihr ein Handy mit der besten camera. Und trotzdem meckern sie Leute. Schämt euch

    • Profilbild von PingBong
      06.11.19 um 21:18

      PingBong

      @DoZa woher weißt du das es die beste Kamera hat?
      Schon geliefert bekommen?
      Oder wegen dem DXOMark Test der wohl kaum stimmt bei 730. und bestwerten im Video

  • Profilbild von sasa
    06.11.19 um 20:10

    sasa

    Naja in China ab 360€… In EU ab 550? .. 200€ Aufschlag für Import??

  • Profilbild von sasa
    06.11.19 um 20:11

    sasa

    @DoZa: Preis / Leistung passt da definitiv nicht!

  • Profilbild von Naich
    06.11.19 um 21:56

    Naich

    @DoZa: die Kamera kann noch so gut sein, Edge Display und Notch sind nicht mehr aktuell und der Preis ist auch mindestens 100€ zu hoch. Da soll sich Xiaomi schämen

  • Profilbild von eddia
    06.11.19 um 22:21

    eddia

    Die Form mit den abgerundeten Seiten und dem schmalen seitlichen Rahmen sowie das AMOLED erinnert mich ganz stark an das Mi Note 2. War ein tolles Smartphone.

  • Profilbild von Leo84
    06.11.19 um 23:13

    Leo84

    Was heißt den bei der Kamera,siebenteilig beim Note 10 und achtteilig beim . Und macht dies einen Unterschied?

  • Profilbild von Richii
    06.11.19 um 23:42

    Richii

    Also ich bin der Meinung, dass nur wenige User wirklich den 855+ benötigen. Bin gespannt wie viel Prozent in Benchmarks überhaupt der Unterschied ist.

    Allen die über den Preis herziehen, die sollen mal ihr Wunsch-Smartphone bei der Großen Konkurrenz mit S anschauen. Da werden die 855+ auch nicht hergeschenkt aber die dürfen es ja verlangen, sind ja nicht der Billiglieferant wie Xiaomi…so ein Quatsch. Meine Frau hat ein S7 und da entlädt sich der Akku über Nacht ohne Nutzung um 35 bis 40 Prozent. Kann man überall online nachlesen, kam seit nem Firmware-Update. Des ist ja fast wie die Schummelsoftware des Dieselskandals, wenn erst der Akku zwei Tage hält und auf einmal nicht Mal einen mehr…super Firma S.
    Nebenbei: Mein Mi6 entlädt über Nacht nur ca. 5-7 Prozent und Updates verbessern die Performance und Stabilität. Werde wieder ein Xiaomi kaufen, das ist sicher. Da ist wenigstens auch die Software auf die Hardware abgestimmt und alles funktioniert. Vielleicht wird's ja in paar Monaten das Note 10…wenn der Preis sich eingependelt hat.

  • Profilbild von sasa
    07.11.19 um 08:02

    sasa

    @Richii: ob man ihn braucht oder nicht… Aber für den Preis zu erwarten.

    Das war einer der Hauptgründe für den Erfolg von xiaomi… Selbe Hardware wie Samsung & co aber fast die Hälfte vom Preis.

    Mittlerweile kriegen sie Höhenflüge… Wieso sonst wird das Mi Note 10 in China für 360€ verscherbelt und hierzulande wollen sie nen Aufschlag von 200€?

    Xiaomi hat sich mit der Preisgestaltung diesmal selbst ans Bein gepinkelt… Das ist ein Preis auf flagship Niveau… Und in ein Flagship hat der Prozessor nunmal nix zu suchen.
    Für das Geld Krieg ich ja fast schon 2 x das Xiaomi MI9…das letzte FLAGSHIP!

    in meinen Augen hat hier Xiaomi klar über die Latte Geschossen…und ich denke jeder der das verfolgt hat…hat mit dem Preis definitiv nicht gerechnet…und hätte jeden für verrückt erklärt der im voraus gesagt hätte es würde ab 550 kosten.

  • Profilbild von Robert Mayer
    07.11.19 um 09:13

    Robert Mayer

    Wo landet dann erst das Mi 10? Auch dann bei 800€?

    • Profilbild von Thorben
      09.11.19 um 13:15

      Thorben CG-Team

      @Robert Mayer: Ich hoffe nicht, ich glaub es auch nicht. Eigentlich lässt sich Xiaomi bei der Flagship Reihe nicht auf Experimente ein und hält es eher konservativ. Also mal abwarten..

  • Profilbild von Alfred
    07.11.19 um 12:01

    Alfred

    549€ In Europa. Das die Preise fast 200€ höher als in China sind ist klar, 450€ + 19% Umsatzsteuer Sind ja schon ca 530€.

    Warum wundert Euch das?
    Alfred

  • Profilbild von sasa
    07.11.19 um 14:18

    sasa

    @Alfred: meinst du in China haben die keine MwSt?? Derzeit 16% soweit ich weiß…insofern absolut keine Begründung

  • Profilbild von sasa
    07.11.19 um 14:20

    sasa

    @Alfred: außerdem kostet in China 360€
    ..also weiß ich nicht woher du die 450 nimmst

    • Profilbild von Waechter
      07.11.19 um 15:17

      Waechter

      Habe gerade auf der Seite von Gearbest geschaut.
      Dort wird es aktuell für 552.67€ angeboten. Somit ist es 3,67€ teurer.

    • Profilbild von Gast
      07.11.19 um 19:47

      Anonymous

      @sasa: @Alfred: außerdem kostet in China 360€
      ..also weiß ich nicht woher du die 450 nimmst

      Aus dem Gearbest Link im Artikel. Wenn ich dem folge, steht dort Lager Honkong.

  • Profilbild von RaNmA
    07.11.19 um 14:30

    RaNmA

    Moin,

    ich habe gerade durch Zufall gesehen das man das Xiaomi Black Shark 2 Pro 12GB + 256GB jetzt bei Ama…. bestellen kann.
    Ich dachte das kommt erst nächstes Jahr raus.

    Auf der Deutschen Xiaomi Homepage ist es auch noch nicht gelistet.

    Wisst ihr schon wann ihr es testen könnt?

    Mit freundlichem Gruß

    RaNmA

    • Profilbild von Thorben
      09.11.19 um 13:13

      Thorben CG-Team

      @RaNmA: Wissen wir noch nicht, wissen auch noch nicht ob wir es überhaupt testen, da die bisherigen Black Shark Geräte relativ wenig Resonanz bekommen haben. Wenn wir die Mögluchkeit bekommen, schauen wir uns es aber gerne an 😉

  • Profilbild von Tony
    07.11.19 um 17:45

    Tony

    Auch Chinapreise sind sehr viel. Daher kommt überhaupt nicht in Frage

  • Profilbild von sasa
    08.11.19 um 09:41

    sasa

    @Anonymous: ja für uns kostet es dort soviel… Gehen die Chinesen in den Xiaomi laden vor Ort zahlen sie 360€ für 6gb /128gb Version.

  • Profilbild von Spamsucks
    09.11.19 um 09:51

    Spamsucks

    Habe mir gerade das Mi9T Pro mit 128GB für 308€ gekauft. Lohnt sich definitiv mehr als das Handy zu dem Preis. Ohne Notch und mit einem Snapdragon wäre der Preis ok.

  • Profilbild von Spamsucks
    09.11.19 um 11:01

    Spamsucks

    Snapdragon 855….vergessen zu schreiben

  • Profilbild von Recol6
    10.11.19 um 18:13

    Recol6

    Keine Ahnung wie die Preise bei euch zu Stande kommen. Jedesmal wenn ich das Angebot ansehen will kostet es regulär… Indonesien Fall sogar 120 Euro mehr wie eure angegebenen 450 Euro

    • Profilbild von Thorben
      11.11.19 um 07:35

      Thorben CG-Team

      @Recol6: hast du den Gutschein benutzt? ich komm noch auf die knapp 450€

  • Profilbild von Markus Schreiner
    10.11.19 um 21:04

    Markus Schreiner

    Normalerweise würde ich über den Preisunterschied zu China meckern, aber ohne Speicherkarte ist das beste Handy für mich sinnlos.
    Sonst hätte es mir schon gefallen.
    Schade.

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.