Die Gadget-Highlights des Jahres – Das Beste aus 2021

Dieser China-Gadgets-Artikel ist schon über ein halbes Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. Hole dir unsere App für Android oder iOS, um kein Gadget mehr zu verpassen.

2022 kann ja eigentlich nur besser werden. Nur schlecht war aber auch 2021 natürlich nicht, und besonders an Gadgets gab es auch wieder einige Highlights. Was jedem einzelnen in unserem Team am besten gefallen hat, haben wir hier mal zusammengefasst – vielleicht ist ja auch einer eurer Favoriten dabei. 🙂

Schreibt gerne in die Kommentare, was eure Highlights in diesem Jahr waren.

Fabians Top 3 Gadgets

1) Xiaomi Mi E-Scooter 1S

Fabian hat Urlaub, weshalb er nur diese Liste eingereicht hat. Zum Xiaomi E-Scooter 1S, den er sich in diesem Jahr zugelegt hat, schreibe ich aber gerne etwas, ich (Jens) bin schließlich selbst viel damit gefahren. Die Verarbeitung ist Top, er lässt sich in die Mi Home App einbinden und er fühlt sich während der Fahrt stabiler an als viele andere Modelle dieser Preisklasse. Für mich immer noch einer der besten Roller, die man sich zulegen kann, vor alle, wenn der Preis mal wieder deutlich unter 400€ fällt. Gute Wahl, Fabian.

Xiaomi Mi Scooter 1S 1

Sony WF 1000XM4

2) Sony WF-1000XM4

Kein China-Gadget, aber okay, der feine Herr mag es halt gerne edel. Die WF-1000XM4 sind unbestreitbar gute Noise-Cancelling-Kopfhörer. Nachdem herauskam, dass ich mal ein Jahr lang Gratis-Kopfhörer von einer Londoner Stadtrundfahrt (ja, die man für die Touristeninfos in so kleinen Plastiktütchen bekommt) als meine täglichen Kopfhörer zum Musikhören genutzt habe, darf ich bei uns keine Kopfhörer mehr testen. Verstehe ich gar nicht. Daher bin ich aber vielleicht nicht der Beste, um die Sony-In-Ears zu bewerten. Fabian kennt sich da besser aus und wenn er sagt, die WF-1000XM4 sind gut, dann sind sie das auch.

Dreame Bot L10 Pro Saugroboter Teppichkanten ueberwinden3) Dreame L10 Pro

Auch hier liege ich mit Fabian im Clinch. Ich bin ja jetzt eher Team Roborock (siehe mein Highlight weiter unten). Allerdings: Mein Akkustaubsauger ist von Dreame, und mit dem bin ich sehr zufrieden. Naja, sie machen ja alle ziemlich gute Staubsauger mittlerweile. Das macht es ja so schwer, sich für einen zu entscheiden. Wann kommt hier eigentlich noch mal ein Übersichtsartikel von uns?

Thorbens Top 3 Gadgets

1) Tokit Omni Cook

Ich hab mir schon im Jahresrückblick 2018 einen Xiaomi Thermomix gewünscht, nun ist das endlich wahr geworden. Das Sub-Unternehmen TOKIT veröffentlicht mit dem Omni Cook eine 21-in-1 Küchenmaschine, die es nicht nur auf dem Papier mit dem Thermomix TM6 aufnehmen kann. Mit 7″ Touchscreen, Cloud-Rezepten und 12.00 U/min ist der Konkurrenzkampf eröffnet. Trotz kleiner Kinderkrankheiten glaube ich, dass das Ding so wichtig werden kann wie Xiaomis erster Saugroboter.

Tokit Omni Cook Kuechenmaschine Design

Xiaomi Pad 5 Tablet mit Tastatur und Stift 2

2) Xiaomi Pad 5

Während mich die Smartphones dieses Jahr fast schon etwas gelangweilt haben, sind Tablets von den Toten wieder auferstanden. Mit dem Xiaomi Pad 5 bringt Xiaomi ihr erstes global verfügbares Tablet und damit direkt das, welches wir am häufigsten empfohlen haben. Massig Power, 120 Hz Display, genügend Speicher und passendes Zubehör – warum hat das so lange gedauert?

 

OPPO Wireless Air Charging Luftladen ausprobiert3) OPPO X 2021

Gut, das kann man theoretisch nicht kaufen. Aber als erster „YouTuber“ in Europa das erste Roll-Smartphone der Welt in der Hand zu halten, war schon eine einmalige Erfahrung. Bis zu dem OPPO Find N war das auch für mich der Grund, warum ich Roll-Smartphones deutlich sinnvoller als Falt-Smartphones erachte. Schade, dass es bisher nur ein Konzept ist, dafür war es aber schon relativ „weit“. Bin gespannt was da noch kommt!

Jens‘ Top 3 Gadgets

1) Roborock S5 Max

Ich war jahrelang derjenige bei uns im Team, der beim Thema Saugroboter immer etwas verhalten war. Während sich alle anderen nach und nach ein Modell zugelegt haben, habe ich dafür aber nie eine Verwendung gesehen. Im vergangenen Jahr bin ich aber in eine neue Wohnung gezogen und in 2021 war es dann doch mal Zeit. Und ich bereue es absolut nicht.

Nachdem ich am ersten Tag bestimmt zwei Stunden vor der App verbracht und dem S5 Max dabei zugesehen habe, wie er die Wohnung vermisst (ich liebe solche Features einfach), ist die anfängliche, überschwängliche Begeisterung so langsam verflogen. Dafür bin ich aber absolut zufrieden mit der Anschaffung und weiß es mittlerweile voll zu schätzen, kaum noch saugen zu müssen und nach Feierabend immer in eine gesaugte Wohnung zu kommen. Der S5 Max ist leise, gründlich, smart und zuverlässig, und die Wischfunktion nutze ich bisher nicht einmal. Gut, für ein paar Ecken braucht es dann auch noch den Akkusauger, trotzdem kann ich gar nicht messen, wieviel Zeit wir insgesamt durch den Saugroboter sparen. Roborock S5 Max, von mir eine volle Empfehlung.

Roborock S5 Max Saugroboter Hinderniserkennung

Ansonsten habe ich nicht wirklich Highlights in diesem Jahr. Mein realme-Smartphone leistet mir noch gute Dienste, meine Aukey-Kopfhörer sind auch nach über zwei Jahren unverändert gut (das sind so die Dinge, die ich am meisten nutze). Meine jüngste Anschaffung war ein neuer Fernseher am Black Friday, wo ich aber doch wieder bei LG gelandet bin. Ist zwar nicht aus China, aber aktuell mit Abstand mein liebstes Stück Technik in der Wohnung (OLED <3 ).

Tims Top 3 Gadgets

1) Earfun Free 2

Auch Tim ist im Urlaub und hat nur eine Liste dagelassen. Ich darf also ein paar Sätze zu den Earfun Free 2 schreiben. Die zeichnen sich vor allem durch ihr Preis-Leistungs-Verhältnis aus, denn für unter 40€ (im Angebot) bekommt man hier guten Klang, angenehmen Tragekomfort und vollumfängliche Bedienung via Touch-Sensoren. Kein überragendes Produkt, aber einfach gute Kopfhörer einer Marke, die seit dem ersten Modell abliefert.

Earfun Free Pro 2. Hoerer

 

Nreal Nebula App2) Nreal Light Augmented Reality Brille

Oh an diese Brille erinnere ich mich auch noch gut. Ziemlich abgefahrenes Stück Technik. Ihr bekommt beim Tragen quasi ein schwebendes Adroid-Interface vorgesetzt, in dem ihr Apps benutzen, browsen oder Videos ansehen könnt. Wenn ihr das mal in Action sehen wollt, könnt ihr euch auch hier unser Video dazu ansehen. Vielleicht noch nicht ganz ausgereift, aber zeigt auf beeindruckende Weise, wo die Technik in ein paar Jahren hingehen könnte.

 

Soundcore Motion Boom Bluetooth Lautsprecher Design3) Soundcore Motion Boom

Den kenn ich, der steht bei uns im Büro. Tim hat den Soundcore Motion Boom mal mit dem dreimal so teuren JBL Xtreme 3 verglichen und kommt zu dem Fazit: Der Soundcore ist der deutlich bessere Deal. Ganz ehrlich, wenn ihr einen kraftvollen Partylautsprecher sucht seid ihr hier mit teils deutlich unter 100€ sehr gut beraten.

 

Alex‘ Top 3 Gadgets

1) Samsung Galaxy Watch 4 (Classic)

Die Samsung Galaxy Watch 4 (Classic) ist die wichtigste Wear OS Smartwatch seit Jahren. Denn mit ihr gibt es endlich das neue Wear OS 3 Betriebssystem, eine riesige Welle an neuen Wear OS Apps und App-Updates und einen neuen und leistungsstärkeren Chip. Samsung und Google haben sich hier zusammengetan um Apple endlich ernsthaft den Kampf anzusagen und mit der Galaxy Watch 4 (Classic) kam dabei die beste Smartwatch für Android heraus. Meine Hoffnung ist jetzt, dass weitere Smartwatches mit Wear OS 3 und stärkerer Hardware folgen und auf den frischen Wind in der Wear OS Welt mitnehmen.

Samsung Galaxy Watch 4 Watchface schwarz digital

Lenovo XiaoXin Pad Pro 2021 Tablet2) Lenovo XiaoXin Pad Pro

Das Lenovo XiaoXin Pad Pro war gefühlt der Anfang einer neuen Android-Tablet-Welle, die uns auch das Xiaomi Tab 5 brachte. Das Lenovo sticht vor allem durch das schöne OLED-Display und den Preis aus der Masse hervor. Es handelt sich hier nämlich um das auch in Deutschland erhältliche Lenovo Tab P11 Pro, welches mindestens 500€ kostet, in China als XiaoXin Pad Pro aber schon für 280€ zu haben ist. Dank vom Shop aufgespielter Global ROM hat man ganz normal Zugriff auf den Play Store und sogar Netflix in FullHD + HDR. Dazu gibt es dann noch genügend Leistung in Form des Snapdragon 730G und schon hat man ein klasse Medien und/oder Office-Tablet für unter 300€.

collage3) OnePlus 9 Pro & Mi Band 6 NFC

Meinen dritten Platz teilen sich zwei Gadgets: Das OnePlus 9 Pro und das Xiaomi Mi Band 6 NFC.

Das OnePlus 9 Pro belegt in unserer Liste der besten Smartphones 2021 verdient den Spitzenplatz. Gerade in Anbetracht der vielen guten Angebote (zB 700€) kann man hier von einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis sprechen. Hammer 120Hz 1440P AMOLED Display, SD888 Chip, sehr gute Haupt- und Ultraweitwinkelkamera, 65 Watt kabelgebunden & 50 Watt kabellos Laden, IP68-Rating und eine solide Akkulaufzeit – hier vermisst man wirklich nichts.

Das Xiaomi Mi Band 6 NFC war dann noch eine kleine Überraschung gegen Ende des Jahres. Mussten wir es noch aus Italien importieren, ist es inzwischen auch bei Amazon.de verfügbar. Hier kann mit kleinem Umweg über die App Curve seine Visa oder MAsterVard hinterlegen und dann mit dem Mi Band im Laden bezahlen, als hätte man eine viel teuerere Smartwatch am Arm. Als kleinen Bonus gibt es sogar noch Alexa auf dem Band. Am besten zusammengefasst hat es unser Nutzer Snoopy:
„Wo bekommt man den einen günstigen Fitness Trecker mit NFC und 2 Wochen Laufzeit mit funktionierender Bezahlfunktion?? Das gibts sonst nicht!“

Maikes Top 3 Gadgets

1) Beheiztes Mauspad

Diese Platzierung ist eventuell den gerade herrschenden Temperaturen geschuldet, aber es ist in meinen Augen endlich mal wieder ein kleines, sehr praktisches und trotzdem noch recht günstiges Gadget. Etwas, von dem man vorher gar nicht wusste, dass man es braucht.

SOTHING Mauspad Arbeitsflaeche

Xiaomi Mi Smart Air Fryer Heissluftfritteuse Pommes

2) Xiaomi Air Fryer

Hier war der Kampf zwischen Air Fryer und der Blitzwolf Spülmaschine groß. Letzendlich jedoch die Entscheidung für die Heißluftfritteuse, da sie zum einen für mehr Leute interessant sein dürfte und zum anderen, da ich wirklich begeistert von ihr bin. Die Pommesmaschine liefert einfach, schnell und smart die perfekten Pommes. Und sieht dabei auch noch ziemlich stylisch aus.

 

Mobi Fitness Rudergeraet mit Wasserwiderstand

3) FlyNova Pro

Das Wasserrudergerät hat für mich eine emotionale Platzierung verdient. Der nostalgische Aspekt nach sehr vielen Jahren mal wieder auf einem Rudergerät zu sitzen ist mir sehr positiv in Erinnerung geblieben. Außerdem finde ich das Gerät an sich wirklich sehr schön, das Holz sieht und fühlt sich super an und das Rauschen des Wassers im Tank erinnert bei geschlossenen Augen ein wenig an Rudern auf dem Wasser. Für das heimische Trainingsprogramm eine wunderbare Ergänzung.

Hennings Top 3 Gadgets

1) Xiaomi Mi 11

Weil mein altes Handy (One Plus 6T) so langsam den Geist aufgegeben hat, brauchte ich Ersatz. Nach einer kleinen Recherche habe ich mich für das Mi 11 entschieden. Mich überzeugt die Hauptkamera, welche selbst bei schlechten Lichtverhältnissen sehr gute Bilder macht. Der Akku ist mit 4.600 mAh groß und hält selbst bei meiner exzessiven Handynutzung mit einer Akkuladung am Tag locker.

Xiaomi Mi 11 Smartphone in Hand

1mii B10 Bluetooth-Adapter produktbild Beitragsbild

2) Bluetooth Adapter

Anfang des Jahres hab ich mir einen 1mii Bluetooth-Adapter zugelegt, weil ich 2 Kopfhörer ab und an gleichzeitig benutze und ich den Pairingprozess meines alten Adapters etwas nervig fand. Mit diesem reicht es, wenn man einfach den Knopf drück um sich zu verbinden. Ich mag es zudem gerne Videos oder Musik nicht pausieren zu müssen, wenn man mal etwas aus einem anderen Zimmer holen will.

 

meross WLAN-Steckdose in Steckdose

3) Meross Steckdosen

Smarte Steckdosen haben den Vorteil, dass man sie mit dem Handy steuern kann, so spart man sich die Zeit, andere Stecker von der Steckdose zu ziehen, wenn man sie länger nicht benutzt. Ich benutze die smarten Steckdosen von Meross, welche ich mir nach dem Test direkt gekauft habe. Mich überzeugt die gute App mit nützlichen Funktionen. Ich hab für mich einen Zeitplan erstellt, welcher regelmäßig die Stecker automatisch ausschaltet, wenn ich aus dem Haus gehe und wieder einschaltet kurz bevor ich wieder komme. Dennoch hab ich einen kleinen Kritikpunkt, die Stecker sind etwas groß und passen nicht an jede Steckdose.

Frohes neues Jahr 2022!

Vielleicht findet sich ja auch eines eurer Lieblings-Gadgets in unserer Liste. Sagt uns gerne in den Kommentaren, was eure Highlights in diesem Jahr waren. Wir wünschen euch jedenfalls ein frohes neues Jahr und haben natürlich auch 2022 wieder jede Menge toller Gadgets für euch! 😉

Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Jens

Jens

Aktuell interessiert mich vor allem das Thema E-Mobilität; die neuen E-Scooter erwarte ich mit Vorfreude. Als leidenschaftlicher Zocker freue ich mich auch über alle Gadgets mit Gaming-Bezug.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (2)

  • Profilbild von NightOwlMUC
    # 01.01.22 um 15:32

    NightOwlMUC

    Euch allen ein frohes und gesundes neues Jahr 2022. Ich freue mich schon auf eure Tests und Beiträge

  • Profilbild von MCSCHMETTE
    # 01.01.22 um 17:14

    MCSCHMETTE

    Euch ebenfalls ein frohes und gesundes neues Jahr
    Vielen Dank für eure ausführlichen Test der neuesten Geräte aus dem Reich der Mitte
    Bin gespannt, was in diesem Jahr wieder auf den Markt kommt

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.