Thorben

Thorben

Autor

„Es gibt Smartphones für nur 100€?“, war einer meiner ersten Gedanken an meinem ersten Praktikumstag in der China-Gadgets Redaktion. Wie genau ich nach meinem Lehramtsstudium in diesem leicht überfüllten Büro gelandet bin, ist auch eher ein Produkt des Zufalls. Trotzdem habe ich in den letzten zwei Jahren als Redakteur & Gadget-Tester viel gelernt. Nicht nur, dass Xiaomi wirklich alles macht (ja, wirklich ALLES), sondern auch was abseits von Samsung und Apple in der Smartphone-Welt so los ist. 

Mittlerweile bin ich auch immer öfter vor der Kamera zu sehen, was für mich früher wirklich unvorstellbar war. Auch hinter der Kamera bin ich relativ oft, zumindest wenn ich die Storys und Fotos für unseren Instagram-Kanal mache. Das ist neben den Smartphone-Tests auch eine meiner Hauptbeschäftigungen, mittlerweile sind wir hier schon ca. 25.000 Leute – geile Sache! 

Auch wenn wir hier sicher auch das ein oder andere Mal den Feierabend gemütlich ausklingen lassen, versuche ich in meiner Freizeit so viel von der Welt zu sehen wie möglich. Dabei hab ich eigentlich immer Musik oder einen Podcast im Ohr, wenn ich nicht gerade auf meinem heiß geliebten E-Skateboard ’ne Runde dreh.

Zu meiner Themenwelt »

Die neusten Beiträge von Thorben

Das Nubia Z60 Ultra tritt mit einem Preis von unter 700€ an und wirft die Frage auf: Gibt es etwas, das dieses Flagship-Handy nicht kann? Mit innovativen Features wie einer Kamera unter dem Display, einem smarten Button und neuester Hardware inklusive eines großen Akkus und eines ausgeklügelten Kamerasystems ist es etwas anders als die meisten Flagship-Killer.

Darauf warten wir schon seit der ersten Xiaomi Mi Watch, die damals doch nur in China erschien. Wie Xiaomi nun bestätigte, stellt man bei dem Xiaomi 13T Launch-Event am 26. September auch die Xiaomi Watch 2 Pro vor: die erste globale Smartwatch des Herstellers mit WearOS. Und damit könnte man Samsung und Google richtig Konkurrenz machen.

Das OnePlus 12 wurde bereits Anfang Dezember in China vorgestellt, hat nun aber auch einen offiziellen Europa-Launchtermin bekommen. Auf Twitter/X hat OnePlus Europe den 23. Januar als Starttermin für das neue Flagship bekannt gegeben. Einen expliziten Deutschland-Termin gibt es bis dato nicht, aufgrund des Patentrechtsstreits mit Nokia erwarten aber auch keinen Launch hierzulande. Das Motto des Geräts: Smooth Beyond Belief. Was können wir uns darunter vorstellen?

Die Welt des Kaffees und besonders der Kaffeezubereiter ist bereits sehr umfangreich. Die neue KUKU Maker Kaffeemaschine bricht dabei mit fast jeglichen Konventionen und setzt dabei auf ein Zentrifugen-Brühsystem. Dabei ist es nicht nur eine Espressomaschine, sondern für alles vom Pour Over bis zum Cold Brew-Kaffee gedacht. Ist das die Zukunft der Kaffeemaschinen?

Huawei weiß um die eigene schwierige Stellung auf dem Smartphone-Markt Bescheid und fokussiert sich auch deswegen umso mehr auf andere Bereiche wie zum Beispiel Wearables. Mit der neu vorgestellten Huawei Watch GT 4 steht nun schon der dritte Smartwatch-Launch dieses Jahr an. Anders als Watch 4 oder Ultimate ist die Watch GT 4 die Uhr, die für jeden gedacht ist.

Schon in Oktober hat Xiaomi in China die neue Redmi-Note-13-Serie vorgestellt. Zu der globalen Veröffentlichung hat Xiaomi selbst noch kein Wort verloren, jetzt sind aber alle Smartphones bei einigen Elektronikfachmärkten aufgetaucht. Und auch wenn sich das Redmi Note 13 4G nur in einigen Punkten vom Vorgänger unterscheidet, dürfte es auch dieses Jahr wieder ein No-Brainer werden.