Action Cam Vergleich: Welches Modell sollte ich mir kaufen?

Wir wurden und werden oft gefragt, welche denn nun die beste Action Cam ist. Welche soll man sich im Zweifelsfall zulegen? Ganz so leicht leicht lässt sich das nicht beantworten. Eine Kamera hat die höchste Auflösung, eine andere den günstigsten Preis, wieder eine andere überzeugt durch Features wie Bildstabilisierung oder ein Touch-Display.

Actioncam Ratgeber
Bei der Auswahl an China-Action Cams kann man schon mal die Übersicht verlieren.

Um euch eine Übersicht zu verschaffen, listen wir hier alle der von uns getesteten Action Cams (und ein paar weitere) nach Kategorien auf. Wir vergleichen Werte wie Auflösung, Bildrate, Zubehör und natürlich Preis, und sagen euch am Ende, welche Kamera in welcher Kategorie von uns eine Kaufempfehlung bekommt.

Youtube Video Preview
Wenn ihr grundsätzliche Fragen zum Thema Action Cam habt, etwa was die einzelnen Begriffe bedeutet, dann schaut mal hier in unseren Ratgeber zu Action Cams.

4K Action Cams

Das aktuell beste, was es im Bereich der Action Cams gibt, zumindest, wenn man auf die Auflösung schaut. Die folgenden Kameras unterstützen alle eine native 4K-Auflösung mit mindestens 30 Bildern pro Sekunde. Sie unterscheiden sich aber unter Umständen in der maximalen Bildrate, der Akkulaufzeit und natürlich dem Preis.

Action Cam Vergleich Yi 4K+ Action Cam Vergleich Yi 4K Action Cam Vergleich ThyEYE T5 Edge
YI 4K+ YI 4K ThiEYE T5 Edge
4K  60 fps 30 fps 30 fps
2,7K 60 fps 60 fps 30 fps
Full HD (1080p) 120 fps 120 fps 60 fps
Aufnahmewinkel 155° 155° 170°
Foto-Auflösung 12 MP 12 MP 14 MP
Chipsatz Ambarella H2 Ambarella A9SE75 Ambarella A12LS75
Bildsensor IMX377 IMX377 IMX117
EIS 4K @ 30 fps Full HD @ 60 fps Full HD @ 60 fps
Display 2,2“ Touch-LCD 2,2“ Touch-LCD 2“ LCD
Akku 1400 mAh 1400 mAh 1100 mAh
Zubehör Case; 2 Mounts
Preis  ~250€ ~150€ ~100€
Action Cam Vergleich SJCAM SJ7 Action Cam Vergleich Xiaomi Mijia Action Cam Vergleich Firefly 8S
SJCAM SJ7 Xiaomi Mijia 4K Hawkeye Firefly 8S
4K  30 fps 30 fps 30 fps
2,7K 60 fps 30 fps 30 fps
Full HD (1080p) 120 fps 100 fps 120 fps
Aufnahmewinkel 166° 145° 170°
Foto-Auflösung 12 MP 8 MP 12 MP
Chipsatz Ambarella H2 Ambarella A12S75 Ambarella A12S75
Bildsensor IMX117 IMX317 IMX117
EIS Full HD @ 60 fps Full HD @ 60 fps Full HD @ 60 fps
Display 2“ Touch-LCD 2,4“ Touch-LCD 2“ LCD
Akku 1000 mAh 1450 mAh 1200 mAh
Zubehör Case; viele Mounts Case; viele Mounts
Preis  ~130€ ~90€ ~100€
Action Cam Vergleich Andoer C5 Pro Action Cam Vergleich ThyEYE T5E Action Cam Vergleich SJCAM SJ8
Andoer C5 Pro ThiEYE T5E SJCAM SJ8
4K  30 fps 30 fps 60 fps
2,7K 30 fps 30 fps 30 fps
Full HD (1080p) 120 fps 120 fps 120 fps
Aufnahmewinkel 170° 170° 170°
Foto-Auflösung 12 MP 12 MP 12 MP
Chipsatz Ambarella A12S75 Ambarella A12S75 Ambarella H22
Bildsensor IMX117 IMX117 IMX377
EIS Full HD @ 60 fps Full HD @ 60 fps ?
Display 2“ LCD 2“ LCD 2,33“ Touch-LCD
Akku 950 mAh 1100 mAh 1200 mAh?
Zubehör Case; viele Mounts Case; 2 Mounts Case; viele Mounts
Preis  ~150€ ~90€ ~350€

Die wahrscheinlich beste Kamera hier ist definitiv die YI 4K+. Bevor GoPro nachzog, war sie 2017 die weltweit erste Kamera, die eine Bildrate von 60 fps bei 4K-Auflösung unterstützte. Unter den chinesischen Action Cams macht sie das bis heute einzigartig. Auch die Bedienung ist dank des Touch-Displays top, zusätzliche Features wie die Sprachsteuerung und die elektronische Bildstabilisierung bei 4K runden das Paket ab. Wer bereit ist, den etwas höheren Preis zu bezahlen, aber das beste will, sollte zur YI 4K+ greifen. Die auf dem Papier bessere SJ8 ist noch nicht erhältlich.

Redaktionsempfehlung >> YI 4K

Wenn ihr weniger ausgeben wollt, holt euch je nach Budget entweder die YI 4K (kommt i.d.R. komplett ohne Zubehör) oder die SJ7 (mit Unterwasser-Case & weiterem Zubehör).

Youtube Video Preview

(Testvideo des WLToys A959, aufgenommen mit SJ7 und Firefly 8S)

Full HD Action Cams

Ältere Action Cams unterstützen noch kein 4K, sind aber trotzdem gute Kameras, und vor allem teils deutlich günstiger. Viele Kameras dieser Kategorie besitzen den Novatek 96660 Chipsatz und damit die gleiche, maximale Auflösung. Durch Interpolation ist teilweise eine künstliche 4K-Auflösung realisierbar, wir betrachten hier aber die maximale native Auflösung. Da einige Kameras natives 2K unterstützen, ist es hier ebenfalls aufgelistet.

Action Cam Vergleich YI Cam Action Cam Vergleich YI Discovery Action Cam Vergleich GitUp Git2
YI Cam YI Discovery GitUp Git2
2K/2,7K
Full HD (1080p) 60 fps 60 fps 60 fps
HD (720p) 120 fps 90 fps 120 fps
Aufnahmewinkel 155° 150° 170°
Foto-Auflösung 13 MP 8 MP 12 MP
Chipsatz Ambarella A7LS Allwinner V3 Novatek 96660
Bildsensor IMX206 IMX179 IMX206
Bildstabilisierung nein nein ja
Display 2“ Touch-LCD 1,5“ LCD
Akku 990 mAh 900 mAh 950 mAh
Zubehör Case; viele Mounts
Preis  ~70€ ~40€ ~90€
Action Cam Vergleich SJCAM SJ6 Action Cam Vergleich Eken H9R Action Cam Vergleich Elephone Explorer S
SJCAM SJ6 Eken H9R Elephone Explorer S
2K/2,7K 30 fps
Full HD (1080p) 60 fps 60 fps 60 fps
HD (720p) 120 fps 120 fps 120 fps
Aufnahmewinkel 166° 170° 170°
Foto-Auflösung 16 MP 4 MP 12 MP
Chipsatz Novatek 96660 Sunplus 6350 Allwinner V3
Bildsensor MN34120PA OV4689 IMX377
Bildstabilisierung ja nein nein
Display 2“ Touch
0,96“ Front-LCD
2“ LCD 2“ LCD
Akku 1000 mAh 1050 mAh 900 mAh
Zubehör Case; viele Mounts Case; viele Mounts Case; viele Mounts
Preis  ~100€ ~50€ ~40€

Die YI Cam (damals noch Xiaomi YI) war 2015 ein riesiger Erfolg, heute ist sie wegen des fehlenden Displays nicht mehr zeitgemäß. Die letzte SJCAM in dieser Kategorie war die wenig beachtete SJ6; wenn ihr 100€ ausgeben wollt, könnt ihr euch aber schon in der 4K-Kategorie umsehen und eher zur ThiEYE T5E greifen.

Redaktionsempfehlung >> YI Discovery

Mit der YI Discovery hat YI Technology dann noch mal ordentlich nachgelegt und eine echt gute Full HD Kamera auf den Markt gebracht. Durch Interpolation sind auch 2K und 4K möglich. Der Touchscreen ist in dieser Preisklasse einzigartig, einzig das fehlende Zubehör ist ein Manko gegenüber den anderen Modellen. Insgesamt verdrängt sie unsere bisherige Empfehlung, die Eken H9R, auf den zweiten Platz. Letztere ist dann interessant, wenn man direkt mit dem nötigen Equipment ausgestattet sein möchte.

360° / Panorama Action Cams

Kameras, die sphärische („runde“) oder halbsphärische Aufnahmen machen, nennt man Panorama- oder eben 360°-Kameras. Diese nehmen hier eine Sonderrolle ein, da ihr hier keine normalen Videoaufnahmen macht (auch wenn das teilweise möglich ist), sondern eben 360°-Aufnahmen. Wie das aussieht, seht ihr unten im Beispiel-Video.

Action Cam Vergleich Mijia 360 Action Cam Vergleich Elephone EleCam 360 Action Cam Vergleich SJCAM SJ360
Xiaomi Mijia EleCam 360 SJCAM SJ360
Videoauflösung 3456 x 1728p @ 30 fps
2304 x 1152 @ 60 fps
1920 × 960p @ 30 fps 2048 x 2048p
Aufnahmewinkel 2 x 190° 2 x 170° 220°
Foto-Auflösung 6912 x 3456p 3008 × 1504p 4032 x 3024p
Chipsatz Ambarella A12 SPCA6350M Novatek 96660
Bildsensor IMX206 IMX179 IMX078
Akku 1600 mAh 1500 mAh 1300 mAh
Preis  ~180€ ~100€ ~120€

Von den von uns getesteten Panorama-Action Cams ist die Xiaomi Mijia die bisger überzeugendste. Mit der bekommt ihr eine ordentliche 360°-Kamera, die sich im Vergleich etwa zu Samsungs Gear 360 anfangs noch schwer tat. Durch ein aktuelles Firmware-Update soll die Qualität der Aufnahmen mittlerweile aber deutlich besser geworden sein. Wir schauen uns das mal an und aktualisieren den Artikel entsprechend.

Redaktionsempfehlung >> Xiaomi Mijia

Insgesamt sind die Aufnahmen in ihrer Qualität noch nicht mit denen einer „richtigen“ Action Cam vergleichbar. Ob einem das reiht liegt natürlich auch am persönlichen Geschmack.

Youtube Video Preview

Budget-Modelle

Daneben gibt es noch Kameras, die zwar auf dem Papier HD- oder Full-HD-Auflösung unterstützen, aber vor allem auf einen möglichst niedrigen Preis setzen. Die Qualität der Aufnahmen bleibt da schon mal auf der Strecke, dafür sind sie das günstigste, was man an Action Cams kaufen kann. Viele dieser Kameras haben keinen erkennbaren Hersteller und tragen daher auch nur kryptische oder gar keine Produktnamen.

Keine dieser Kameras hier können wir wirklich empfehlen. Wenn ihr wirklich nur einmalig mit der Action Cam filmen wollt, und euch die Qualität nicht wirklich wichtig ist (oder ihr im Party-Urlaub seid und Angst habt, die Kamera zu verlieren), dann kann eine solche Kamera eine Notlösung sein. Gebt aber lieber die 20€ mehr aus und holt euch die eine Eken oder ELEcam.

Erläuterung zur Tabelle.

  • Aus Platzgründen ist nur der jeweilige Spitzenwert angegeben. Wenn 120 fps in Full HD möglich sind, wird in der Regel auch 60fps unterstützt. Anstatt etwa 12 MP bei Fotos sind auch geringere Auflösungen möglich.
  • Der angegebene Preis ist ein ungefährer Mittelwert, denn je nach Shop, Versandart und eventuellem Angebot liegt der Preis darüber oder darunter.
  • Bei der Fotoauflösung handelt es sich um die maximale native Auflösung. Durch Interpolation unterstützen die Kameras teilweise höhere Auflösungen.
  • Einige Kameras ohne Zubehör sind gegen einen Aufpreis auch mit Zubehör bestellbar. Bei der Angabe in der Tabelle handelt es sich um den üblichen Lieferumfang.
Ihr habt Fragen zum Zoll und ganz allgemein zum Bestellen in China? Schaut mal hier in unseren Ratgeber zum Thema Versand aus China.

Was kommt an neuen Action Cams? Stay tuned!

Die Auflistung hilft euch hoffentlich bei der Auswahl der richtigen Kamera. Sobald neue Modelle erscheinen und wir dieses auch testen ergänzen wir den Artikel ab jetzt regelmäßig. Stimmt ihr mit unserer Auswahl überein? Fehlt euch in der Tabelle noch ein Vergleichswert, und habt ihr weitere Fragen zu bestimmten Action Cams?

Jens

Ich bin im Herbst 2015 zu China-Gadgets gestoßen, und habe mich seit dem vor allem in den Drohnen-Sport verliebt, und verfolge alles rund um Quadrocopter mit Leidenschaft. Und mein Handy ist sowieso schon lange ein „China-Phone“.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

15 Kommentare

  1. Profilbild von Gast

    welche is denn für Timelapses am besten geeignet?

    Und welche ist am lichtstärksten für Aufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen?

  2. Profilbild von Maik

    Die Eken H9R hat laut eurem Test und Gearbest aber keine Bildstabilisierung?!

    Ist das ein Feature, auf das man verzichten kann?

    • Profilbild von Jens

      Du hast Recht, wir haben die Tabelle an diesem Punkt noch mal aktualisiert.

      Ob man darauf verzichten kann kommt auf die Verwendung an. Beim Mountainbiken würde ich nicht auf das Feature verzichten wollen, für Timelapse Aufnahmen ist es hingegen unwichtig (siehe das Timelapse-Video im Zug im Artikel).

  3. Profilbild von Patte

    Ich frage mich, warum es nicht mal normale Digitalkammeras aus China gibt. Immer nur Dashcams oder Actioncams

  4. Profilbild von Julian

    Welche Kamera könnt Ihr auch hinsichtlich Tonqualität empfehlen?

    Grüße

  5. Profilbild von Noolan

    Also die Yi Cam hat eigentlich keinen Bildstabilisator.

  6. Profilbild von Fleder

    Hi Jens,

    vielen Dank fürs Nachreichen dieser schönen Übersicht!
    Da kann man wesentlich einfacher eine Kaufübersicht treffen.
    Nur die Akkukapazität würde mir noch fehlen, sonst top!

    Danke

    • Profilbild von Jens

      Wir haben die Akkukapazität noch ergänzt.

      Bedenkt aber: Ein im Vergleich höherer Wert in mAh bedeutet nicht immer auch eine längere Laufzeit. Die Panorama-Kameras haben zB stärkere Akkus, aber auch zwei Sensoren; Filmen in 4K braucht genrell mehr Akku als in Full HD, und der Wirkungsgrad unterscheidet sich auch geringfügig.

  7. Profilbild von Joe

    Welches ist denn das Modell in der mittleren Reihe ganz links?

    Finde ich unter den Vergleichstabellen nicht.

  8. Profilbild von Edgar

    Ein Vergleich mit einer GoPro wäre interessant gewesen

  9. Profilbild von MiSpi

    Eken H9R

    Gerade mal geschaut, mich würde ja diese Kamera interessieren, leider hat sie im Gegensatz zu eurer Übersicht über keine Bildstabilisierung 🙁

  10. Profilbild von Thomas

    Cooler Artikel!
    Diese oldshool Yi-Cam kann übrigens auch 2k.. 😉

    • Profilbild von Udo

      Hallo Thomas.
      Ich bin nicht sicher, aber vermutlich hat die yi cam nur softwareseitig 2k, also durch Interpolation. Ähnlich ist es bei meiner yi lite, mit der ich sehr zufrieden bin. Der Chip macht HD aber die Software kann daraus schlechtes 4k machen.
      Die lite habe ich für 70 Euro erwischt, deshalb ist es schade, dass sie nicht mit im Vergleich dabei ist.
      Nutzerfreundlichkeit, Steuerung per guter App, Zubehör, wären noch interessant für den Vergleich.

  11. Profilbild von Krautrock

    Ich suche aus gegebenem Anlass ein preisgünstiges Modell, um beim Fahrradfahren Autofahrer dokumentieren zu können, die mir die Vorfahrt nehmen oder mich sonstwie nerven und ich gerne der Polizei melden möchte. Die Kamera würde ich dann am Helm montieren, damit sie auch wirklich dahin schaut, wo ich hinsehe. Auch im Dunkeln sollte man noch etwas erkennen können, z.B. Nummernschilder. Ein annehmbares Mikrofon wäre hilfreich, damit wären dann auch noch Beschimpfungen dokumentiert.
    Wo fängt solch ein brauchbares Gerät preislich an?

  12. Profilbild von Thomas

    Aktuell gibts die YI Lite wieder für 69Eur bei amazon.de (mit Gutscheincode) !!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.