Übersicht: Alle 5G fähigen Smartphones & die verbauten Bänder

Ihr wollt für die Zukunft gerüstet sein und sucht nach dem passenden 5G Smartphone? Damit ihr dabei nicht das falsche Modell erwischt, liefern wir euch eine durchgehend aktuelle Auflistung mit allen 5G-Smartphones. Dabei ist es nämlich gar nicht so unwichtig, welche Bänder überhaupt verbaut sind, um immer guten Empfang zu haben.

5G-fähige Smartphones
Egal ob Poco F2 Pro, One Plus 8 Pro, oder Realme X 50 Pro – Die Flagships kommen allesamt mit 5G

Egal was ihr vom neuen Mobilfunkstandard haltet, bei einem neuen Smartphone kommt man kaum noch um die 5G Funktion herum. Wenn man dann schon das Geld investiert, kann man sich auch mal richtig über 5G informieren – schließlich will man das Handy auch in ein paar Jahren noch gebrauchen. Was 5G überhaupt ist und wie die Technologie funktioniert könnt ihr hier nachlesen.

Welche Bänder brauche ich?

Das wichtigste für den Kauf ist aber, dass 5G nicht gleich 5G ist. Genau wie bei 4G auch gibt es verschiedene Bänder, die je nach Region genutzt werden. Insgesamt finden sich dabei über 20 genutzte Bänder weltweit. In Deutschland beschränken sich die Mobilfunkanbieter – Stand jetzt – auf Folgende:

5G Genutzte Baender

Da der Markt noch sehr jung ist kann sich das natürlich noch ändern und die Bänder sind keine Garantie für die Zukunft. Selbst diese vier Bänder sind aber bei weitem nicht in jedem Smartphone verbaut. Damit ihr genau seht, was sich hinter dem Marketingversprechen 5G verbirgt, folgt nachher eine exakte Auflistung aller 5G Smartphones.

Kurz erklärt: Was bedeutet NSA, SA & mmWave?

Der zweite wichtige Punkt neben den verbauten Bändern ist die Unterscheidung zwischen den verschiedenen Frequenzbereichen. Dabei unterstützt nämlich nicht jedes Smartphone, jeden 5G Standard. Alle Infos findet ihr auch hier wieder in unserem Ratgeber zum Thema 5G. Konkret gibt es:

Was ist NSA 5G?

Wenn man ein bisschen tiefer in die Materie eintaucht, merkt man, dass es eigentlich zwei 5G-Varianten gibt. Zu Beginn konzentrieren sich die Netzbetreiber darauf, ein vorhandenes Netz mit 5G aufzurüsten, dabei handelt es sich dann um 5G NSA: Non-Standalone. Das bedeutet, dass ein vorhandenes Netz genutzt und mit dem neuen 5G Standard „geboostet“ wird. Dabei greift das Smartphone sowohl auf das LTE, als auch auf das 5G Netz zurück.

Was ist SA 5G

Etwas kostenintensiver ist da schon der SA – Standalone – Standard. Hierbei wird ein neues 5G-Netz aufgespannt, womit noch höhere Geschwindigkeiten erreicht werden können. Für die normale Smartphone Nutzung reicht 5G NSA erstmal vollkommen aus, beim Standalone Netz werden aber noch geringere Latenzen und gleichzeitig höhere Geschwindigkeiten erreicht.

Was bedeutet mmWave Bereich?

Daneben gibt es auch noch den Begriff mmWave. Das steht für den Millimeter Wave Bereich, der rein technisch gesehen ab 24 GHz erreicht wird. Für die 5G Debatte wird die Grenze hin zu mmWave Frequenzen aber schon bei 6 GHz gezogen. Die Geschwindigkeiten von mmWaves sind dabei nochmal um einiges höher, hier können theoretisch bis zu 5 Gbps Download Geschwindigkeit erreicht werden.

Warum wird dann nicht jetzt schon auf den mmWave Bereich gesetzt? Das größte Problem liegt dabei bei der Reichweite der Strahlen. Um eine flächendeckende 5G-Struktur in ganz Deutschland zu schaffen, eignet sich diese Technologie (noch) nicht. Schon die eigene Hand kann ausreichen, um den Empfang zu blockieren und durch Hauswände schafft es die Strahlung daher nicht.

5G erklaert NSA SA mmWave 3

Alle 5G-Smartphones: Die Übersicht

Wer sich dafür entschieden hat auf 5G zu setzen bekommt hier noch eine Liste mit allen 5G-fähigen Smartphones. Die hervorgehobenen Bänder sind dabei alle Frequenzen, die aktuell von den deutschen Netzbetreibern genutzt werden. Da der Markt sich aktuell aber noch schnell wandelt, können selbst diese Bänder aber in naher Zukunft eine Garantie mehr sein. Wie ihr seht, bedeutet 5G aber noch lange nicht 5G – genauso wie es bei 4G das (für Deutschland) entscheidende Band 20 gibt, kann es ein solches Band in Zukunft auch bei 5G geben.

HerstellerModellProzessor5G – Bänder NSASAmmWave
HTCU20 5GSnapdragon 765G1, 3, 28, 41, 78
HuaweiP40 Pro / P 40 Pro + / P 40 Pro 5G / P40 LiteKirin 990 / Kirin 8201, 3, 7, 28, 38 41, 7778, 79
HuaweiEnjoy Z / Enjoy 20 ProMediatek Dimensity 8001, 38, 41, 7778, 79
HuaweiNova 7 / Pro / SEKirin 985 / 8201, 3, 28, 38, 41, 7778, 79
HuaweiMate 30 Pro 5GKirin 9901, 3, 28, 38, 41, 7778, 79
HuaweiMate XSKirin 9901, 3, 28, 38, 41, 7778, 79
HuaweiHuawei Mate 20 X 5GKirin 98077, 78, 79
HonorX10Kirin 8201, 3, 38, 41, 7778, 79, 80, 84
Honor30 / 30 Pro / 30 Pro+ / 30 YouthKirin 985 / 990 / MediaTek Dimensity 8001, 3, 41, 7778, 79
HonorPlay 4Mediatek Dimensity 8001, 38, 41, 7778, 79
HonorPlay 4 ProKirin 9901, 3, 41, 7778, 79
HonorX10 5GKirin 8201, 3, 38, 41, 7778, 79, 80, 84
HonorX10 Max 5GMediatek Dimensity 8001, 3, 38, 41, 77, 78, 79, 80, 84
LGVelvetSnapdragon 765G1, 3, 2878
LGV50 ThinQ 5GSnapdragon 85541, 78,  259, 260, 261
Meizu17 ProSnapdragon 86541, 78, 79
MotorolaEdge / Edge +Snapdragon 765G / 8651, 2, 3, 5, 7, 25, 28, 38, 41, 66, 71, 78, (257, 260, 261)✅ (Edge +)
NubiaRed Magic 5G / Red Magic 5G Lite (China: Play) / Red Magic 5SSnapdragon 865 / 765G1 (nur Lite), 41, 78, 79
OnePlus8 / 8 ProSnapdragon 8651, 3, 7, 2878
OppoFind X2Snapdragon 8651, 3, 5, 7, 28, 41, 7778
OppoFind X2 ProSnapdragon 8651, 3, 5, 7, 28, 40, 41, 7778, 79
OppoFind X2 Neo / Find X2 LiteSnapdragon 765G1, 3, 5, 7, 28, 40, 78
OppoReno 4 5G / Reno 4 ProSnapdragon 765G1, 3, 41, 7778, 79
OppoReno 3 ProSnapdragon 765G40, 78
OppoA92sMediaTek Dimensity 8001, 41, 78, 79
RealmeX50Snapdragon 765G1, 41, 78, 79
RealmeX50mSnapdragon 765G1, 3, 41, 7778, 79
RealmeX50 ProSnapdragon 8651, 3, 5, 7, 28, 38, 40, 41, 7778
RealmeX50 Pro PlayerSnapdragon 8651, 3, 41, 7778, 79
SamsungGalaxy A90 5GSnapdragon 85541, 78
SamsungGalaxy S10 5GExynos 982078
SamsungGalaxy Fold 5GSnapdragon 85578
SamsungGalaxy Note 10+ 5GExynos 98255, 71, 78, 260, 261
SamsungGalaxy S20 Ultra 5GExynos 9901, 3, 5, 7, 8, 28, 40, 41, 66, 71, 7778, 260, 261
SonyXperia 1 IISnapdragon 8651, 3, 287778
VivoX50 / X50 Pro / X50 Pro +Snapdragon 765G / 8651, 3, 41, 7778, 79
VivoiQOO 3 5G / iQOO 3 5G Neo / iQOO Z1Snapdragon 865/ MediaTek Dimensity 1000+1, 3, 41, 7778, 79
VivoY70sExynos 8801, 41, 78
VivoNEX 3S 5GSnapdragon 8651, 3, 41, 7778, 79
XiaomiPoco F2 ProSnapdragon 86577, 78 
XiaomiRedmi K30 / Redmi K30iSnapdragon 765G41, 78
XiaomiRedmi K30 RacingSnapdragon 768G41, 78
XiaomiRedmi 10X / Redmi 10X ProMediaTek Dimensity 8201, 3, 41, 78, 79
XiaomiMi Mix AlphaSnapdragon 855+41, 78, 79
XiaomiMi Mix 3 5GSnapdragon 85578
XiaomiMi 10 / Mi 10 ProSnapdragon 8651, 3, 7, 287778
XiaomiMi 10 Lite / Mi 10 YouthSnapdragon 765G1, 41, 78, 79
XiaomiBlack Shark 3 / Black Shark 3 ProSnapdragon 86541, 78, 79
ZTEAxon 11 SE 5GMediaTek Dimensity 8001, 3, 28, 41, 78, 79
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Jens

Jens

Aktuell interessiert mich vor allem das Thema E-Mobilität; die neuen E-Scooter erwarte ich mit Vorfreude. Als leidenschaftlicher Zocker freue ich mich auch über alle Gadgets mit Gaming-Bezug.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (12)

  • Profilbild von Onkel Alex
    # 03.08.20 um 20:18

    Onkel Alex

    Zur kleinen Ergänzung, es gibt eine 5G Version vom ZTE Axon 10 pro (die meine Frau nutzt) BG ans komplette Team 🙋‍♂️

  • Profilbild von hanyoelo
    # 03.08.20 um 20:23

    hanyoelo

    Vodafone setzt seit letztem Monat auch im 1800mhz Bereich 5G ein (dürfte n3 sein).

  • Profilbild von Marcus M
    # 03.08.20 um 22:16

    Marcus M

    Und welchen Vorteil bietet 5G auf dem Smartphone?
    Klar schneller, aber wozu auf dem Smartphone?

    • Profilbild von HokusLokus
      # 03.08.20 um 23:29

      HokusLokus

      In erster Linie hoffe ich das die teilweise noch immer schlechte Netzabdeckung in vielen Gebieten beseitigt wird. Wahrscheinlich muss man hier in De. aber noch auf Herrn Musk seine Satelliten warten.

      • Profilbild von Marcus M
        # 03.08.20 um 23:35

        Marcus M

        Glaubst doch nicht wirklich, dass teure 5G Technologie auf einmal in dünn besiedelten Gebieten eingesetzt wird. Das wird nur da kommen wo man Geld verdient, sprich da wo auch viele Menschen sind = Stadt… Aber man kann ja träumen…
        Lieber 20Mbpits überall wie punktuell bis zu 5Gbits Upload

        • Profilbild von Gast
          # 04.08.20 um 05:17

          Anonymous

          "Lieber 20Mbpits überall ALS punktuell bis zu 5Gbits Upload

  • Profilbild von Grissom
    # 04.08.20 um 09:52

    Grissom

    Hi, in der Liste fehlt nocht das ASUS ROG Phone 3.

  • Profilbild von Meiner Einer
    # 04.08.20 um 12:04

    Meiner Einer

    Hi, ich vermisse noch mein Telefon:
    Oppo Reno 5g
    https://m.gsmarena.com/oppo_reno_5g-9676.php
    Danke für die Recherche und die Infos!

  • Profilbild von matz
    # 04.08.20 um 16:51

    matz

    Wie ist das eigentlich, wenn ich jetzt nur ein 4G Handy habe und 5G Netz wäre? Was wird dann noch zur Verfügung gestellt? 3G oder 4G oder was?

  • Profilbild von Reinhard Schäfer
    # 05.08.20 um 17:25

    Reinhard Schäfer

    Es wäre ja toll, wenn man flächendeckend bis heute 3G und 4G anbieten könnte; leider ist das noch immer keine Realität.

  • Profilbild von Momi
    # 17.08.20 um 10:27

    Momi

    Ein riesen Kompliment für den ausführlichen Beitrag – TOP!!!

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.